Seite auswählen

Benro FGP28C GoPlus, mein neues Hauptstativ.

Benro FGP28C GoPlus, mein neues Hauptstativ.

Lange Jahre habe ich mein Cullmann Magnesit 525 benutzt. Jetzt war es an der Zeit, es gegen etwas Moderneres einzutauschen. Meine Wahl ist auf ein Benro GoPlus FGP28C gefallen. Die Vorgaben waren: höher und leichter als das Cullman, kleineres Packmaß, überklappbare Beine, seperates Einbeinstativ und Carbon Ausführung. Meinen Erfahrungsbericht zu meinem älteren Reisestativ Sirui ET 2004 aus Aluminium findet ihr hier. Am 20.03.2018 folgt der aktualisierte Erfahrungsbericht zum Sirui ET 1204 C aus Carbon.

fotozubehoer,details,nahaufnahme,blitz,makroschiene

Benro FGP28C GoPlus

Eckdaten

  • Dreibeinstativ aus hochwertigem 9-fachem Carbon
  • Stativschulter aus Magnesium gefertigt
  • Mittelsäule um 180° neigbar
  • Max. Höhe: 165 cm
  • Packmaß: 49,5 cm
  • Gewicht: 1,62 kg
  • Belastbarkeit: 14 kg
  • Bein-Rastung in drei Positionen
  • Beine um 180° überschlagbar
  • Einbein-Funktion
  • Gummifüße, optional gegen Spikes austauschbar
  • Preis ca. 345€

 

Damit hat das Benro GoPlus FGP28C alle Anforderungen weit erfüllt. Nur der Preis war leider nicht günstiger als beim Cullmann Magnesit 525 aus Alu. Meinen Erfahrungsbericht zum Cullmann findet ihr hier. Meine Empfehlungen für ein stabiles Stativ findet ihr hier.

Verarbeitung / Ausstattung

Benro steht für hochwertige und durchdachte Stative. So ist auch das Benro FGP28C GoPlus sehr solide und ambitioniert verarbeitet. In der Carbon Variante werden 9 Lagen Carbon verwendet, die Stativschulter besteht aus stabilem und gleichzeitig leichtem Magnesium. Ein Highlight des Benro  FGP28C GoPlus  ist sicherlich die um 180° neigbare Mittelsäule. Mit zwei Handgriffen kann die Mittelsäule von der vertikalen in eine horizontale Position gebracht oder ganz umgedreht werden. So kann man das Stativ schnell für eine bodennahe Position umbauen.

 

Dabei kann die Mittelsäule weiterhin auch in der Länge verstellt und über einen separaten Feststellmechanismus noch um 360° geschwenkt werden.Durch die überklappbaren Beine und die 4 Segmente konnte Benro ein relativ kompaktes Packmaß von 49,5 cm bei einer max. Höhe von 165 cm realisieren. Ein weiteres Kaufargument des Benro FGP28C GoPlus ist die Möglichkeit, ein Stativbein abzuschrauben und zusammen mit der Mittelsäule in ein Einbein-Stativ  zu verwandeln. Dabei bleibt das Gewicht mit 1.620 g durchaus noch reisetauglich. In der Stativschulter ist ein 3/8 Gewinde für weiteres Zubehör eingelassen. Zum Lieferumfang gehören Spikes, ein Beschwerungshaken für die Mittelsäule und eine Tragetasche.

Bedienung / Handhabung

Alles funktioniert sehr „geschmeidig“ an diesem Stativ. Die Drehverschlüsse der Beine sind schnell und leichtgängig zu bedienen. Das zulässige Traggewicht von 14 kg erscheint für mich realistisch. Wenngleich die umklappbare Mittelsäule sicherlich nicht ganz die Stabilität einer konventionellen Lösung erreicht. Als Makrofotograf war für mich aber gerade diese Ausführung ein Kaufargument. Im Vergleich zu meinem Cullmann Alu Stativ muss ich sagen, dass zwischen diesen beiden Ausführungen Welten liegen. Das Benro ist hier trotz geringeren Gewichtes und höheren Funktionsumfanges bei Weitem stabiler. Meine Empfehlungen für ein stabiles Stativ findet ihr hier.

Ich werde in Zukunft als Kugelkopf einen Feisol CB – 50D verwenden. Dieser sollte mit 580 g gut  zu diesem Stativ passen. Der Kopf zeichnet sich durch eine hervorragende Haltefähigkeit aus. Hier geht es zu meinem Erfahrungsbericht über den Feisol CB-50D. Als leichtere und kompaktere Alternative verwende ich noch einen Sirui K20X, zu dem ich hier einen Erfahrungsbericht geschrieben habe. Meine Empfehlungen für ein Reisestativ findet ihr hier. Alles zu Kugelköpfen inkl. Kaufempfehlung könnt ihr  hier nachlesen.

Fazit / Empfehlung

Für mich, eine großer Schritt nach vorn! Da ich das Stativ in Zukunft wesentlich mehr nutzen werde, ist sowohl die Gewichtseinsparung als auch die größere Höhe eine deutliche Arbeitserleichterung. Geplant ist die Benutzung für die Makro – und Filterfotografie sowie für Video. Ich denke, mit der umklappbaren  Mittelsäule lässt es sich komfortabel arbeiten. Insgesamt halte ich das Stativ zu diesem Preis für sehr empfehlenswert.

Natürlich gibt es auch eine Variante in Alu-Ausführung als Benro GoPlus FGP28A,  auch zu einem sehr günstigen Preis. Als Zubehör empfehle, ich meine Intelli Shoot Makro Schlitten über die ich hier einen Artikel geschrieben habe.

Weitere Technik Erfahrungsberichte hier

Meine Buchempfehlungen findet ihr hier.

Mein Fotozubehör hier.

Alles zu Nikon Technik findet ihr hier.

 

 

* Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten!  Vielen Dank!

Letzte Aktualisierung am 8.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

Bestseller Nr. 2 Nikon Z 24-200mm 1:4.0-6.3 VR Nikon Z 24-200mm 1:4.0-6.3 VR 999,98 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Nikon 2199 AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm Filtergewinde) Nikon 2199 AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm... 239,00 EUR

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!