Seite auswählen

Wanderung in den Dolomiten: auf dem Bindelweg.

Wanderung in den Dolomiten: auf dem Bindelweg.

Diese einfache Wanderung auf dem Bindelweg erstreckt sich auf der Südseite des Kamms zwischen Portavescovo und dem Pordoi-Pass und bietet einen spektakulären Ausblick auf die Marmolada und den Fedaia-See. Der Weg ist so benannt, weil er in alter Zeit als Handelsweg diente.

Wanderung in den Dolomiten: auf dem Bindelweg.

Diese Strecke wurde einst von Handelskarawanen zwischen dem nahe gelegenen Val di Fassa und dem Val Cordevole genutzt und galt als sichere Alternative zum Weg auf dem Talgrund. Nachdem diese Strecke einst aufgegeben wurde, hat der deutsche Bergsteiger Karl Bindel sie im frühen 20. Jahrhundert wieder begehbar gemacht (daher der Name „Bindelweg“).

Dolomiten Marmolada

Bindelweg

Die beste Aussicht auf die Marmolada bietet der über hundert Jahre alte Bindelweg, einer der beliebtesten Höhenwege der Dolomiten. Benannt wurde er wie schon oben erwähnt, nach Dr. Karl Bindel, Vorstand der Alpenvereinssektion Bamberg, der sich sehr um die Erschließung des Sellamassivs verdient gemacht hatte.

Panorama Landschaft

Deren Südfront begleitet den Wanderer beim kurzen Anstieg vom Pordoijoch zum Padònkamm, wo man sich dann schon auf Promenadenhöhe befindet. Wir starten am Fuße der Talstation des Sasso Pordoi. Es geht in Richtung kleine Kapelle auf der ersten Anhöhe rechts vom Sasso Bece.

Sasso Bece

Dort angekommen, haben wir den ersten nennenswerten Anstieg vor uns. Nach ca. 600 m halten wir uns an der Gabelung rechts, um dann wieder auf ebenes Gelände zu treffen. Wir lassen das Rif.Sass Bece links von uns liegen und genießen hier schon die ersten imposanten Ausblicke. Nun treffen wir auf den Bindelweg und folgen diesem gut ausgebauten Weg bis zur Bindelweghütte, Rif. Viel dal Pan.

Hier bietet sich eine kurze Rast mit imposanten Blick auf den Fedaia See und Marmolada Gletscher an. Ein wunderschöner Weg ohne große Höhenunterschiede. Längs der Strecke blicken wir auf den Lago Fedaia mit dem eindrucksvollen Marmolada-Gletscher darüber. In der Nähe der Hütte fällt der Weg dann erst ab, um anschließend noch das zweite mal kurz aber kräftig anzusteigen. Links passieren wir Sass Ciapell.

Rifugio Viel del Pan, Bindelweghütte

Wir folgen dem Bindelweg für weitere ca. 2,5 km, um dann links Richtung Rif. Luigi Gorza / PortaVescovo zu gehen. Hier sollten wir abschließend noch einmal den imposanten Ausblick vom Fedaia See und Marmolada Gletscher genießen. Bei gutem Wetter können wir noch weiter bis zum Rif. Padon um die Mesolina Spitze gehen. Im Anschluss kehren wir zum Rif.

Rifugio Luigi Gorza

Luigi Gorza zurück und können von hier mit der Seilbahn nach Arabba herunterfahren, um dann mit dem Bus zum Passo Pordoi zum Ausgangspunkt unserer Tour zurückzukehren. Wer genügend Kondition hat und fit ist, kann als Alternative den Rückweg auf der Nordseite vom Pandon Kamm und Sass Ciapel in Richtung Pass Pordoi nehmen. Dann verdoppeln sich die Streckenlänge und Gehzeit allerdings.

Insgesamt leichte und unkomplizierte Tour. Einkehrmöglichkeit am Rif.Fredarola oder am Rif. Viel del Pan , bzw Rif. Belvedere. Der Lago Fedaia ist am Fuße der Marmolada eine absolut traumhafte  Naturkulisse.

Weitere Artikel
Dolomiten, meine ersten Eindrücke!

Dieses Jahr haben wir nach langer Zeit unseren Sommerurlaub mal wieder in den Bergen verbracht. Ausgesucht haben wir uns die Dolomiten und die Berge um den Gardasee für unseren  Sommer-Wanderurlaub. Leider konnten wir nur im August fahren. Dazu muss man wissen, der August, speziell um den 15. herum (Maria Himmelfahrt…

Mehr Lesen

Kroatien, Istrien Sommer-Impressionen

In unseren letzten Urlauben, haben wir festgestellt, dass Kroatien doch eine sehr abwechslungsreiche Landschaft und Umgebung bietet. Ein großer Vorteil für uns Norddeutsche ist in jeden Fall der relativ kurze Anreiseweg von ca. 1250 km bis nach Istrien. Also durchaus an einem Tag machbar. Die Straßen in Slowenien und Kroatien…

Mehr Lesen

Weserbergland und der Weser-Skywalk.

In ähnlicher Entfernung wie der Harz ist das Weserbergland zu erreichen. Für uns Norddeutsche sind die sanften Hügel rund um die Weser ja schon fast Hochgebirgslandschaft. Für Wanderer oder Fahrradfahrer, neudeutsch „Mountainbiker“ ein Tipp für einen Wochenendausflug. Mit den sanften Steigungen kommen auch „Anfänger“ gut klar. Die Landschaft ist abwechslungsreich…

Mehr Lesen

Fazit / Empfehlung

Über den Bindelweg haben wir die ganze Zeit hervorragende Einblicke in diese fantastische Bergkulisse. Nicht umsonst wird dieser Weg auch als Höhenpromenade der Alpen bezeichnet! Allerdings ist gerade in den Sommermonaten verstärkt mit vielen Wanderen zu rechnen. Trotzdem sollte man diesen Weg einmal begehen, der Lohn ist eine grandiose Alpenlandschaft mit tollen Ausblicken.

Reiseplanung, Stefan Mohme, Grafik

Hier findet ihr das passende Kartenmaterial z.B. von Kompass Wanderkarten Dolomiten und den Wanderführer von Rother Dolomiten dazu. Nachdem ich dieses Jahr das erste Mal meine neues Garmin Oregon 700 GPS Gerät ink.l Garmin Wanderkarten dabei hatte, werde ich in Zukunft auf viele Karten verzichten können. Meinen Erfahrungsbericht zum Garmin findet ihr hier.

Mein Wanderrucksack, was habe ich immer dabei?

Welchen Fotokram habe ich beim Wandern dabei?

Wanderungen Inhaltsübersicht

Hier findet ihr weitere Bilder aus den Dolomiten.

Hier findet ihr weitere Reiseberichte.

*Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für euch enstehen keine zusätzlichen Kosten!  Vielen Dank!

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung