Seite auswählen

Nikon Firmware-Update 2.00, Augen-Autofokus für Nikon Z 6 und Z 7

Nikon Firmware-Update 2.00, Augen-Autofokus für Nikon Z 6 und Z 7

Nach zwei Vorankündigungen im Januar und Februar 2019 ist das Firmware-Update 2.00 für die spiegellosen Vollformat-Systemkameras Nikon Z 6 und Z 7 nun endlich erhältlich. Neben dem versprochenen Augen-Autofokus gibt es auch einen verbesserten Low-Light-Autofokus.

Dieser arbeitet bei der Z 6 allerdings weiterhin bei deutlich weniger Umgebungslicht, als bei der höher auflösenden Z 7. Desweiteren bringt das Firmware-Update eine Belichtungsnachführung bei der Serienbildfunktion und noch die eine oder andere kleinere Verbesserung mit. 

Firmware-Update 2.00 für Nikon Z 6 und Z 7 bringt neue Funktion.

Augen-Autofokus

Im entsprechenden Autofokus-Modus erkennen die Nikon Z 6 und Z 7 mit dem Update auf die Firmware 2.00 jetzt nicht mehr nur Gesichter, sondern auch Augen. Sicherlich ein großer Vorteil bei der Porträtfotografie, wo häufig mit geringer Schärfentiefe gearbeitet wird. Der Fotograf kann dann einfach zwischen mehreren erkannten Augen wechseln. Natürlich funktioniert der Augen-Autofokus nicht nur im AF-S-, sondern auch im AF-C-Modus. Weiterhin wurde die Fokussierung bei geringem Licht verbessert. Nach dem Update kann die Z 7 noch bis -2 statt wie bisher nur bis -1 LW fokussieren, die Z 6 kann sogar bis -3,5 LW statt nur bis -2 LW wie bisher fokussieren.

kamera,body,nikon,nahaufnahme,z6Nikon z6/7

Mit der neuen Firmware konnte auch die Belichtungsfunktion im Detail verbessert werden. So führen die Nikon Z 6 und Z7 im Serienbildmodus H nun nicht mehr nur den Fokus, sondern ebenfalls die Belichtung nach. Diverse weitere, kleinere Verbesserungen vervollständigen dieses erste große Firmware-Update von Nikon für die Z6/7. Dazu gehören etwa eine kürzere Black-Out-Phase bei der automatischen Bildkontrolle, die Belichtung mit elektronischem ersten Verschlussvorhang, die jetzt bei Bedarf automatisch von der Kamera aktiviert werden kann, überarbeitete Hilfetexte, ein paar kleinere Bugs bei der Videofunktion und dem Mein-Menü und eine Änderung der Farbe des Fokus-Messfelds beim Drücken der AF-On-Taste.

Das fokussierte Auge wird gelb umrandet. Ein kleiner Pfeil zeigt an, dass man mit dem Fokuswähler auf ein anderes Auge wechselt.

Genaue Details zu den Firmware-Updates und der Bedienung der neuen Funktionen sind wie immer auf den Support-Websiten zur Z6 & Z7 von Nikon zu finden. Dort können auch die Updates heruntergeladen und genaue Installationsanweisungen abgerufen werden. Die ebenfalls versprochene Kompatibilität zu CFexpress-Speicherkarten und die Raw-Videoaufnahmefunktion will Nikon leider erst mit einem späteren Firmware-Update liefern.

Fazit / Empfehlung

Nikon ist ja nicht dafür bekannt, Funktionsupdates für ältere Kameras nachzuliefern. Anscheinend hat man jetzt auch dieses Marketinginstrument für sich entdeckt. Auf der einen Seite sicherlich für die Nutzer wünschenswert, über Software-Update neue Funktionen nachgeliefert zu bekommen. Auf der anderen Seite wären diese jetzt nachgelieferten Funktionen sicherlich schon zum Marktstart für die Z -Baureihe wünschenswert gewesen. Hier kommt mal wieder das Gefühl auf, ein nicht fertig entwickeltes Produkt auf den Markt gebracht zu haben.

Allerdings bietet dieses Instrument des Firmware-Updates natürlich auch die Möglichkeit, „Fehlentwicklungen“ wie im Falle von Nikons SnapBridge wieder zu korrigierten. Dass Nikon dies dann letztlich auch nach großem Protest der Nutzer dahingehend getan hat, die alte Wlan- Funktionalität bei allen Kameras wieder herzustellen ist ihnen aus meiner Sicht hoch anzurechnen! Noch einmal danke Nikon für diese Verbesserung!!

Nikon D750, meine Wünsche für einen Nachfolger.

Meine Fototechnik findet ihr hier.

Hier findet ihr alles zu Nikon Technik in meinem Blog

Alle meine Artikel zum „Fotowissen“ gibt es hier.

 

 

* Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für Euch entstehen keine zusätzlichen Kosten!  Vielen Dank!

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

AngebotBestseller Nr. 1 Nikon 2199 AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm Filtergewinde) Nikon 2199 AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm... 159,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 2 Nikon 2183 AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde) Nikon 2183 AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv... 152,47 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 JINTU 420-1600mm f/8.3 HD-Tele Zoom Teleobjektiv für Nikon Digitale SLR Kameras D5600 D5500 D5200 D5300 D5100 D3400 D3300 D3200 D3100 D7200 D7500 D7100 D7000 D750 D600 D90 D800 D810 D5 D4S DF JINTU 420-1600mm f/8.3 HD-Tele Zoom Teleobjektiv... 116,22 EUR

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!