Seite auswählen

Wer selber druckt, macht die besseren Bilder!

Wer selber druckt, macht die besseren Bilder!

Wer selber druckt, macht die besseren Bilder! Ein ziemlich provokanter Satz! Allerdings spiegelt er doch sehr genau meine Erfahrungen wieder, wenn ich versuche “Fotografen” vom selber Drucken zu überzeugen!

Nachgedacht ?

Wer selber druckt, macht die besseren Bilder!

Sind wir doch mal ehrlich, wenn wir unsere Bilder nicht drucken, landen viele davon im digitalen Nirwarna der Festplatte. Das sieht bei mir bei der Fülle der Bilder nicht anders aus. Leider neige ich dazu viele Bilder nur “oberflächlich” zu entwickeln. Da ich alle meine Aufnahmen im RAW Format mache, ist das Ergebnis bei näherer Betrachtung dann nicht immer optimal! Mir ist klar das man natürlich nicht alle seine Bilder auf “Top” Niveau entwickeln kann.

Sobald ich jedoch ein Bild drucken möchte, entbrennt der Ehrgeiz in mir! Ich versuche dann nach Möglichkeit wirklich alles aus der RAW Datei herauszuholen! Das ist häufig nur mit der Erfahrung aus vielen großformatigen Drucken möglich. Hier zeigt sich nämlich sehr schnell jeder noch so kleine Makel im Endprodukt als untollerierbare “Schwachstelle”. Man lernt sehr schnell worauf es bei der Bildentwicklung ankommt und welchen Bereichen man sich intensiv widmen muss!

Das bedeutet für mich nichts anderes als das “Drucken” enorm den Umgang mit der Bildberabeitungssoftware schult. Jedes gedruckte Bild ist eine individuelle Herausforderung was die Bildentwicklung angeht. Ich stelle fest das es den meisten Fotografen ähnlich geht. Sobald ich mit “Druckern” in das Gespräch komme ist die Bildentwicklung regelmäßig unser Thema. Abhängig vom Papier und Eckpunkten wie farbig oder schwarzweiss ist die Herangehensweise bei der RAW Entwicklung immer wider eine andere.

Dadurch entwickelt man nicht nur in der Bildberabeitungssoftware eine gewisse “Grundroutine” um zu seinem “Bildergebnis zu kommen sondern man erkennt auch welche Parameter man im Vorfeld beim Fotografieren unbedingt im Blick haben sollte um das spätere Druckergebnis nicht zu gefährden! Diese intensive Auseinandersetzung mit dem Foto macht einen über kurz oder lang wirklich, wenn nicht zu einem “Besseren” Fotografen so doch zu einem “Sicheren”!

Weitere Artikel aus der Rubrik “Nachgedacht” findet ihr hier

Meine Rubrik Wort zum Sonntag hier.

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

AngebotBestseller Nr. 2 Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm... 155,89 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Nikon AF-S DX Nikkor 18-200mm 1:3,5-5,6 G ED VR II... 458,20 EUR

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!