Seite auswählen

Vorgestellt, Nikon AF-S NIKKOR 500 mm 1:5,6E PF ED VR

Vorgestellt, Nikon AF-S NIKKOR 500 mm 1:5,6E PF ED VR

Heute stelle ich das Nikon AF-S NIKKOR 500 mm 1:5,6E PF ED VR vor. Nachdem Nikon mit dem AF-S Nikkor 300 mm 1:4E PF ED VR sein erstes extrem kompaktes Tele mittels einer Phasen-Fresnel-Linse (PF) realisieren konnte folgt nun ein 500 mm Tele das die gleiche Technik verwendet und ebenfalls extrem kompakt und leicht geraten ist!

Nikon AF-S NIKKOR 500 mm 1:5,6E PF ED VR

Wer ein extrem leichtes Tele sucht und bereit ist, auf etwas Lichtstärke zu verzichten findet bei Nikon mittlerweile ein kompaktes 300 mm und nun das entsprechende 500 mm. Ich selber besitze und nutze das AF-S Nikkor 300 mm 1:4E PF *ED VR eben, weil es so leicht (750 gr.) ist recht häufig. Der Verzicht auf eine Blende Lichtstärke und die Verwendung einer Phasen Fresnel Linse ermöglichen den Bau dieser kompakten Teles. Meinen Artikel dazu hier.

Vorgestellt, Nikon AF-S NIKKOR 500 mm 1:5,6E PF ED VR*

Nikon Nikkor Tele

Eckdaten

  • Brennweite:      500 mm
  • Lichtstärke:       f/5,6
  • Nahgrenze:       3,00 m
  • Filter:                  95 mm
  • Kl. Blende:         32
  • Gewicht:            1440 g
  • Abmessung:      106 x 237mm Länge

Das AF-S NIKKOR 500 mm 1:5,6E PF ED VR* ist ein Hochleistungs-Superteleobjektiv für das FX-Format mit einer Brennweite von 500 mm. Dank einer Phasen-Fresnel-(PF-)Linse konnten Größe und Gewicht des Objektivs deutlich reduziert werden – ohne Kompromisse bei der Bildqualität einzugehen. Dadurch wird die Supertele-Freihandfotografie äußerst komfortabel und mobil.

Verarbeitung / Ausstattung

Das Nikon AF-S Nikkor 5,6/500 mm E PF ED VR ist vornehmlich aus Kunststoff in sehr gut Qualität gefertigt und hat ein Metallbajonett mit Dichtungslippe. Sein geringes Gewicht erklärt sich durch den Einsatz einer Phasen-Fresnel-Linse (PF), die eine Linsengruppe ersetzt und dadurch einen deutlich kompakteren und leichteren Bau ermöglicht als bei herkömmlichen Objektiven. Zum Vergleich: Seine rund 1460 Gramm bewegen sich etwa auf dem Niveau des AF-S Nikkor 300 mm f4 IF-ED.

Nikon Nikkor Tele

Nikon AF-S NIKKOR 500 mm 1:5,6E PF ED VR

Die PF-Linse und die drei ED-Glas-Linsen sorgen für extrem scharfe und detailreiche Darstellungen, sodass sich das Objektiv auch für Digitalkameras mit hoher Auflösung eignet. Zudem reduzieren die in der neuen, von Nikon entwickelten PF-Linse verwendeten Materialien Licht-(Beugungs-)Reflexionen effektiv.

Extrem klare Bilder werden durch Nutzung der synergetischen Effekte der verschiedenen Vergütungstechnologien von Nikon erreicht, beginnend mit der Nanokristallvergütung, die Geisterbilder und Streulicht sehr wirksam reduziert.

Nikon Nikkor Tele

Nikon AF-S NIKKOR 500 mm 1:5,6 E PF ED VR, Schaltereinheit

Dank leichterer Linsen in der Fokusgruppe konnte die Autofokusgeschwindigkeit erhöht werden. Das AF-S NIKKOR 500 mm 1:5,6E PF ED VR ist zudem mit einem Bildstabilisator (VR) ausgestattet, der Kamera-Verwacklungen effizient kompensiert und Aufnahmen mit einer um 4 LW* längeren Belichtungszeit ermöglicht.

Nikon Nikkor Tele

Nikon AF-S NIKKOR 300 mm 1:4,0 E PF ED VR,

Zudem wurde der VR-Modus SPORT implementiert. Der Sportmodus erweist sich bei der Aufnahme von Sport-Motiven als besonders effektiv, da selbst dann ein ruhiges, stabilisiertes Sucherbild gewährleistet ist, wenn man der Bewegung eines Sportlers durch Schwenken folgt. Dies gilt auch bei Freihand- und Videoaufzeichnungen.

[amazon_link asins=’B013D1BMFE,B007VAZBCE,B072W9YR6T‘ template=’ProductGrid‘ store=’stefanm-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’17ac64c1-dfa2-11e8-aea5-49f0f255142c‘]

Der Fokussierbereich kann im AF-Modus auf acht Meter bis Unendlich begrenzt werden. Ein abgeriegelter Nahbereich ab drei Meter steht nicht zur Verfügung. Die Vibration Reduction (VR) bietet die Bildstabilisierungsmodi Normal (gleicht bis zu vier Blendenstufen aus) und Sport (für Mitzieher).


Die Kunststofffilterfassung (95 mm) wird vor Stößen mit einem schmalen Gummiring geschützt. Vier rund um die Front verteilte Fokushaltetasten bieten bei jeder Kamerahaltung sehr guten Zugriff auf die Fokussierung. Neben der Memory-Set-Taste und dem Memory-Recall-Schalter (zum Festlegen und Abrufen von Entfernungseinstellungen) kann auch ein Signalton ein- und ausgeschaltet werden.

Alles zu Nikon Technik Inhaltsübersicht .

Abbildungsleistung

Optisch spielt das neue 500er seine Stärken besonders am Vollformatsensor aus. Die Auflösung ist am größeren Sensor bis Blende f/16 höher als am kleineren APS-C-Sensor. Weiteres Abblenden reduziert durch die Beugung den Wirkungsgrad sichtbar.

Nikon Nikkor Tele

„Herkömmliches“ Supertele Nikon AF-S Nikkor 500 mm 1:4E FL ED VR

Die maximale Auflösung wird jeweils bei Blende f/8 erzielt, wobei sich im Vollformat der Zugewinn im Vergleich zur Offenblende kaum lohnt. Im Vollformat ist die Auflösung bei Blende f/8 gut bis sehr gut, also bleibt noch Luft nach oben. Die fehlt allerdings bei den Kriterien Randabdunklung und Verzeichnung, denn hier sammelt das Nikkor fleißig Punkte.

Nikon Nikkor Tele

Nikon AF-S NIKKOR 500 mm 1:5,6E PF ED VR, Schaltereinheit

Die Vignettierung ist bei APS und Offenblende etwas stärker, aber dennoch sehr gut. Die maximale Punktezahl holt es bei der Verzeichnung. So steht das Nikkor 500 mm PF dem kleineren 300 mm in Sachen Abbildungsleistung in nichts nach!

Weitere Artikel
Nikon kündigt neue Objektive und Profi D6 an!

Nikon kündigt einen Nachfolger für die Profi DSLR D5 an. Zusätzlich bekommt der wenig überraschend D6 bezeichnete DSLR Nachfolger ein weiteres lichtstarkes Profi Telezoom zur Seite gestellt. Desweiteren bringt Nikon mit dem Nikkor Z 24mm F1,8 S 2019 bereits sein viertes Z-Objektiv für spiegellose Systemkameras mit Vollformatsensor auf den Markt….

Mehr lesen

Sondermodelle von Nikon zum Jubiläum.

Nikon gibt zum 100 -jährigen Jubiläum Sondermodelle heraus. Hierbei handelt es sich um die Kamerabodys D500 und D5 sowie um die drei 2,8 Zoom Objektive  AF-S Nikkor 14–24 mm 1:2,8G ED, AF-S Nikkor 24–70 mm 1:2,8E ED VR und AF-S Nikkor 70–200 mm 1:2,8E FL ED VR. Die technischen Daten…

Mehr lesen

Fazit / Empfehlung

Auch das 500 mm mit Phasen Fresnell Linse ist ein hervorragendes sehr kompaktes und leichtes Supertele! Das AF-S 300 mm f/4E PF VR welches ich selber besitze und viel nutze, ist mit gerade einmal 755gr extrem leicht und daher auch Freihand super einsetzbar. Dies gilt für das 500 mm mit leichten Abstrichen ebenfalls.

Objektive, diverse,schwarzweiss, frontlinsen

Die Abbildungsqualität ist schließlich auch schon offen hervorragend bis an die Ränder! Um dies zu erreichen, verfügt es über eine sog. Phasen Fresnell Linse. Wem 300 mm nicht langen und wer nicht Sport oder Action fotografiert ist mit dem 500 mm F/5,6 gut bedient. Spart man doch bei Verzicht einer Blende Lichtstärke enorm an Gewicht!

Weitere Technik Erfahrungsberichte hier

Meine Buchempfehlungen findet ihr hier.

Mein Fotozubehör hier.

Alles zu Nikon Technik gibt es hier.

* Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten! Vielen Dank!

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 57 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!