Seite auswählen

Tamron kündigt drei neue Objektive an.

Tamron kündigt drei neue Objektive an.

Entwicklungsankündigungen sind ja groß in Mode, um Vorabinformationen zu liefern und erst einmal Produktinteresse zu wecken. Auch im Fall von Tamron ist das nicht anders zu bewerten, auch wenn die Produkte angeblich schon Mitte 2019 auf dem Markt erscheinen sollen. Das 35-150 mm 2.8-4 Di VC OSD sowie das SP 35 mm 1.4 Di USD werden mit dem Canon EF und Nikon F Bajonett erscheinen. Das 17-28 mm 2.8 Di III RXD ist hingegen nur für Sony E-Mount gerechnet.

Tamron kündigt drei neue Objketive an.

Kurz vor der Fotomesse CP+ in Japan hat Tamron die Entwicklung von drei Objektiven angekündigt. Zwei davon sind für Spiegelreflexkameras gedacht, eines wurde für spiegellose Systemkameras konstruiert. Alle drei sind für Vollformatsensoren geeignet und sollen lt. Tamron noch 2019 verfügbar sein. Beim einzigen Zoomobjektiv für DSLR, handelt es sich um das Tamron SP 35-150mm F2,8-4 Di VC OSD (Modell A043). Dieses bezeichnet Tamron als kompaktes Porträt-Zoom.

Es deckt den ungewöhnlichen Brennweitenbereich von 35 bis 150mm ab und hat eine größte Blendenöffnung von F2,8 bis F4. Das 4,3-fach-Zoom soll mit einer herausragenden Abbildungsleistung und einem attraktiven Bokeh überzeugen können. Eine Dual-MPU soll zudem sowohl für eine schnelle Fokussierung als auch für eine effektive Bildstabilisierung sorgen.

Tamron Weitwinkelzoom 17-28mmF/2,8 Di

Das 17-28 mm 2.8 Di III RXD ist zwar für Vollformatsensoren geeignet, allerdings nur wenn diese in einer Spiegellosen Systemkamera von Sony mit E-Mount verbaut sind. Mit seiner leichten und kompakten Bauweise ist das angekündigte 17-28 mm ein ideales „immer drauf“-Objektiv für (Ultra-) Weitwinkelfans. Mit einer Naheinstellgrenze von etwa 19 Zentimetern am kurzen Brennweitenende eignet es sich für verschiedenste Aufnahmearten.

Dank des RXD-Schrittmotors (rapid extra silent stepping drive) läßt sich das Objektiv ebenfalls für hochwertige Videoaufnahmen mit Autofokus verwenden. Nach dem Tamron 28-75mm F2,8 Di III RXD handelt es sich dabei um das zweite von Tamron für Vollformat-DSLMs angekündigte Objektiv. Das Ultraweitwinkelzoom besitzt kompakte Abmessungen und ein Filtergewinde von nur 67mm Durchmesser. Trotzdem liegt die größte Blendenöffnung durchgängig bei F2,8.

 

 

Tamron 35-150 mm 2.8-4 Di VC OSD

Das nächste Objektiv ist das 35-150 mm 2.8-4 Di VC OSD (Modell A043). Geeignet für Vollformat-Spiegelreflexkamera mit Canon EF oder Nikon F Bajonett deckt der Brennweitenbereich eine Vielzahl verschiedener Einsatzgebiete ab. Innerhalb des optischen Aufbaus kommen unter anderem asphärische Linsen und ein LD-Glaselement zum Einsatz. Damit sollen optische Abbildungsfehler vermindert werden.

Um eine optimale Autofokus- und Bildstabilisator-Leistung zu erreichen, kommt auch hier die sogenannte Dual-MPU-Einheit (Mikroprozessor) zum Einsatz. Dies bedeutet  jeweils eine separate MPU für den Bildstabilisator und für den Autofokus. Das Objektiv deckt den ungewöhnlichen Brennweitenbereich von 35 bis 150mm ab und hat eine größte Blendenöffnung von F2,8 bis F4. Das 4,3-fach-Zoom soll mit einer herausragenden Abbildungsleistung und einem attraktiven Bokeh überzeugen können. Die Dual-MPU soll zudem sowohl für eine schnelle Fokussierung als auch effektive Bildstabilisierung sorgen.

 

 

Tamron SP 35 mm 1.4 Di USD

Ein schon recht spezielles Objektiv für Vollformat DSLRs von Nikon und Canon ist hier angekündigt. Das lichtstarke1,4 / 35 mm kann in nahezu jeder fotografischen Situation eingesetzt werden. Durch die Ausrichtung an die Bedürfnisse von Profi-Fotografen soll eine bestmögliche Handhabung gewährleistet sein. Das Tamron SP 35mm F1,4 Di USD soll sowohl in puncto Lichtstärke als auch Bildqualität die neue Speerspitze im Objektivportfolio von Tamron darstellen und Tamrons Kompetenz im Objektivbau unterstreichen.

Der Tubus der Festbrennweite wurde nach den Bedürfnissen professioneller Fotografen entwickelt, der „hochpräzise Autofokus“ soll schnell und leise arbeiten. Entwickelt wird das Tamron SP 35mm F1,4 Di USD für DSLRs von Canon und Nikon, der Einsatz ist laut Tamron per Original-Adapter ebenfalls an der EOS R /RP oder der Nikon Z 7/Z 6 ist möglich. Fotos sind zum angekündigten 35mm leider noch nicht verfügbar.

Fazit / Empfehlung

Auch Tamron entwickelt sich weiter in Richtung hochwertige / anspruchsvolle Optiken. Die Preise sind dabei jedoch noch einigermaßen erträglich und z.B. zum Konkurrenten Sigma noch merklich niedriger angesiedelt. Für mich eine sehr erfreuliche Entwicklung, denn auch die Bildqualitäten der neuen Optiken scheinen sich ja auf hohem Niveau zu bewegen.

Mein [amazon_textlink asin=’B00R5S60P4′ text=’Tamron 15-30mm F/2,8,‘ template=’ProductLink‘ store=’stefanm-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’e08470ef-1801-11e8-baa6-653edeade7ab‘]* eins der ersten neuen Objektive aus diesem „Produktzyklus“ bestätigt sowohl optisch als auch haptisch den neuen Qualitätsanspruch von Tamron! Mein Erfahrungsbericht zum Tamron 15-30mmm F/2,8 gibt es hier. Mittlerweile besitze ich auch das [amazon_textlink asin=’B007RKL1KE‘ text=’Tamron 24-70mm F/2,8 ‚ template=’ProductLink‘ store=’stefanm-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’8f48f0ff-9a30-11e8-a633-2d391fb94b69′]*. Dazu habe ich hier einen kurzen Artikel geschrieben

Weitere Technik Erfahrungsberichte findet ihr hier

Meine Fototechnik hier

Meine Wunschliste hier

Mein Fotozubehör findet ihr hier.

 

 * Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten! Vielen Dank!

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

AngebotBestseller Nr. 1 Nikon 2183 AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde) Nikon 2183 AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv... 179,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 2 Nikon AF-S DX Nikkor 18-300mm f/3.5-6.3G und VR-Objektiv, schwarz, Nital Card: - Nikon AF-S DX Nikkor 18-300mm f/3.5-6.3G und... 649,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Nikon 2199 AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm Filtergewinde) Nikon 2199 AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm... 239,00 EUR

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!