Seite auswählen

Steady für Blogs, warum Mitglied werden?

Steady für Blogs, warum Mitglied werden?

Ich habe es ja hier und da schon in verschiedenen Artikeln auf dem Blog angedeutet. Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, meine Einnahmen von der von mir ungeliebten Werbung in Zukunft etwas unabhängiger zu machen. Ein mehr an Werbung möchte ich auf keinen Fall! Allerdings steigen auch bei mir die Kosten weiter.

Denn wirklich umsonst ist ja bekanntlich eigentlich nichts! Daher habe ich in der Vergangenheit recherchiert, was es für verschiedenen Möglichkeiten gibt, um meine Einnahmen werbe unabhängiger zu machen. Klar, es gibt das Abo Modell. Mag ich gar nicht. Dann gibt es die im Netz immer häufiger anzutreffende „Paywall“ für spezielle Inhalte. Ist auch nicht so meins. Bei der dritten Variante bin ich dann für mich fündig geworden, die sogenannten Mitgliedschaftsprogramme!

Blogprojekte 2019 Mitgliedschaftsprogramme.

Was ist Steady?

Was soll das sein, ein Mitgliedschaftsprogramm? Mitgliedschaftsprogramme wie Steady bringen nachhaltige, gut planbare Einnahmen, weil die Leser, Hörer oder Zuschauer regelmäßig kleine Beiträge zahlen, für die sie dann im Gegenzug entsprechende zusätzliche Inhalte oder Mehrwert erhalten. So kann man langfristig ein verlässliches Geschäftsmodell aufbauen, von dem beide Seiten profitieren: Ich bekomme regelmäßige und kalkulierbare Einnahmen, ihr bekommt weiterhin hochwertige und zusätzliche  Inhalte. Das Ganze lässt sich sehr flexibel gestalten. Die Höhe der monatlichen Beiträge startet  ab 1 €. Nach oben sind die Grenzen natürlich wie immer offen.

Wie geht das, was bekommt man dafür?

Als Mitglied könnte man z. B. alle Inhalte werbefrei genießen. Natürlich wäre auch denkbar, dass es spezielle Inhalte nur für Mitglieder gibt, oder eben eine Kombination aus beidem. Es ist auch denkbar, dass z.B. ich für Mitglieder jedes 1/2 Jahr hochwertige Drucke oder ein Magazin, elektronisch oder gedruckt, kostenfrei anbiete. Der Fantasie und den Wünschen der Leser sind dort kaum Grenzen gesetzt. Steady ist praktisch, die Mitgliederverwaltung sitzt in Deutschland, Berlin. Sie sorgt für die reibungslose Abwicklung im Hintergrund und stellt die „Infrastruktur“ für die Bezahlabwicklung.

Der gesamte Prozess ist transparent und flexibel gestaltet. Man kann für seine spezielle Seite und individuell auf seine Leser / Nutzer  abgestimmt, gezielte und besondere Zusatzleistungen für die Mitgliedschaft anbieten. Natürlich ist alles jederzeit kündbar und ohne jeden Abo-Zwang! Man kann verschiedene Mitgliedsmodelle anbieten von 1 € über 5 € bis vielleicht 20 €. Jedes Paket beinhaltet vorher feststehende, spezielle Extra Leistungen. Es gibt keine versteckten Kosten oder sonstige unkalkulierbare Risiken, weder für mich, noch für die „Mitglieder“.

Was ändert sich also?

Eigentlich gar nichts! Meine Inhalte bleiben weiterhin für alle verfügbar. Für alle, die sich für eine Mitgliedschaft entscheiden, wird es zusätzliche und dann natürlich kostenfreie Angebote geben. Diese zusätzlichen Angebote können z.B. Werbefreiheit sein, aber auch exklusive Artikel. Meine neuen E-Books und PDFs könnte ich den Mitgliedern kostenfrei zur Verfügung stellen. Denkbar wäre auch, dass es von mir gedruckte Bilder als spezielle Edition mit Signatur gibt. Man sieht, die Möglichkeiten sind vielfältig!

Fazit / Zusammenfassung

Für mich ist das Modell von Steady das am meisten überzeugendste! Sehr niedrige Einstiegskosten, jeder kann selbst über die Höhe des Beitrages entscheiden. Für mich eine sehr flexibel zu gestaltende Option, allen, die Mitglied werden wollen und meine Seite damit unterstützen, etwas mehr Inhalt und Qualität anzubieten! Wer nicht möchte, für den ändert sich praktisch gar nichts! Ihr bekommt weiterhin meine Seite mit Werbung, so wie sie ist. Über die Höhe des Mitgliedsbeitrages, welche Zusatzleistungen er haben möchte und somit was ihm die Zusatzleistungen wert sind, bestimmt jeder selbst. Es gibt keinen Abo-Zwang, alles kann jederzeit wieder gekündigt werden!

Meine Artikelserien findet ihr hier.

Zu den Wissen Artikeln geht es hier lang.

Alles zu Nikon gibt es hier.

 

* Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für Euch entstehen keine zusätzlichen Kosten! Vielen Dank!

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

AngebotBestseller Nr. 1 Nikon NIKKOR Z DX 18-140mm 1:3,5-6.3 VR, Schwarz, JMA713DA Nikon NIKKOR Z DX 18-140mm 1:3,5-6.3 VR, Schwarz,... 639,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 2 Nikon 2216 AF-S DX 18-300 mm 1:3,5-6,3G ED VR Reisezoom-Objektiv (inkl. LC-67 Frontdeckel und LF-4 Rückdeckel, bildstabilisiert) Schwarz Nikon 2216 AF-S DX 18-300 mm 1:3,5-6,3G ED VR... 659,99 EUR
Bestseller Nr. 3 Nikon Z MC 50 mm 1:2.8 Schwarz Nikon Z MC 50 mm 1:2.8 Schwarz 729,99 EUR

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!