Seite auswählen

Sigma kündigt vier neue Objektive an.

Sigma kündigt vier neue Objektive an.

Sigma hat erneut vier neue Optiken vorgestellt. Zweimal aus der bekannt hochwertigen Art Serie. Also mechanisch, haptisch und optisch – wie in der Vergangenheit oft demonstriert – aus der obersten Liga. Zweimal aus der Sports Serie. Das Design bleibt wie gehabt: schlicht und unaufgeregt. Allerdings erkennt man sofort, was für ein Materialaufwand betrieben wurde.

Ich weiß nicht, ob diese Entwicklung bei allem Verständnis für die hohe Qualität noch nachvollziehbar ist. Einerseits sollen die Kameras möglichst immer kleiner werden, siehe spiegellose Systeme. Auf der anderen Seite wird das eingesparte Gewicht und Volumen mit diesen Objektivkonstruktionen gleich wieder pulverisiert. Dazu halte ich auch die Zielgruppe, die sich solche spezielle Optiken leisten kann und will, für eher eingeschränkt!

Sigma Objektiv Neuvorstellungen

Sigma 70-200 mm F2,8 DG OS HSM Sports Telezoom

Eckdaten

  • Brennweitenbereich:     70 – 200
  • Lichtstärke:                      f/2,8
  • Bajonett:                          Canon, Nikon,Sony, Vollformat
  • Kl. Blende:                       ?
  • Nahgrenze:                      120 cm
  • Gewicht:                          ?
  • Stabilisator:                     ja
  • Filtergewinde:                82 mm

 

Das Zoom besteht aus 24 Linsen in 22 Gruppen, neben einer SLD-Linse kommt gleich neun FLD-Linsen zum Einsatz. Das Sigma 70-200 mm F2,8 DG OS HSM Sports ist mit einem HSM-Fokusmotor und einem optischen Bildstabilisator ausgestattet, an der Naheinstellgrenze von 120cm gibt Sigma einen größten Abbildungsmaßstab von 1:4,8 an. Wie alle Objektive der Sigma-Sports-Objektive ist auch das 70-200 mm F2.8 DG OS HSM Sports vor Staub und Spritzwasser geschützt, und auch die Frontlinse besitzt eine Wasser und Öl abweisende Beschichtung.

Ein großer Teil des Objektiv-Chassis besteht zudem aus einer leichten und sehr widerstandsfähigen Magnesiumlegierung. Darüber hinaus besitzt das Objektiv eine Stativschelle, die Arca Swiss kompatibel ist. Das 70-200 mm F2.8 DG OS HSM Sports soll im Dezember 2018 für Sigma SA, Nikon F und Canon EF erscheinen (E-Mount und L-Mount sind nicht geplant). Preise sind noch nicht bekannt, dürften sich aber zwischen 1200 – 1500 € bewegen.

Sigma 60-600mm F4,5-6,3 DG OS HSM Sports Telezoom

Eckdaten

  • Brennweitenbereich:     60 – 600
  • Lichtstärke:                      f/4,5 – 6,3
  • Bajonett:                          Canon, Nikon, Sony, Vollformat
  • Kl. Blende:                       ?
  • Nahgrenze:                      60 – 260 cm
  • Gewicht:                           2700 g
  • Stabilisator:                     ja
  • Filtergewinde:                105 mm

 

 

Als Nachfolgemodell des 50-500 mm F4,5-6,3 DG OS HSM hat Sigma das 60-600 mm F4,5-6,3 DG OS HSM Sports angekündigt. Das 60-600 mm F4.5-6.3 DG OS HSM Sports besteht aus 25 Elemente in 19 Gruppen. Damit ergibt sich ein 10-fach Telezoom. FLD und SLD-Linsenelemente reduzieren störende chromatische Aberrationen. Dank der Konstruktion kann das Objektiv zudem für Aufnahmen mit dem Abbildungsmaßstab von 1:3,3 genutzt werden. Die Naheinstellgrenze des Zooms beträgt abhängig von der Brennweite zwischen 60 und 260 cm.

Das Gehäuse des Objektivs besteht aus einem echten Materialmix: Dazu gehört TSC (Thermally stable Composite), Carbonfaser-Elemente und Bauteile aus einer Magnesiumlegierung. Die Vorteile, die sich daraus ergeben, sind vielfältig. Zum einen sind diese Materialien leichter, zum anderen sind sie aber flexibler und weniger anfällig für Temperaturschwankungen. Gegen Verwacklungen hilft ein optischer Bildstabilisator mit bis zur vier Stufen Kompensationsleistung. Wer optische Filter nutzen möchte, kann diese in einem 105 mm großen Frontgewinde einschrauben. Das 12,0 x 26,9 cm große Sigma 60-600 mm F4,5-6,3 DG OS HSM bringt 2.700 g auf die Waage.

Sigma 40 mm F1,4 DG HSM Art

Eckdaten

  • Brennweitenbereich:     40 mm
  • Lichtstärke:                      f/1,4
  • Bajonett:                          Canon, Nikon,Sony, Vollformat
  • Kl. Blende:                       f 22
  • Nahgrenze:                      40 cm
  • Gewicht:                           1200 g
  • Stabilisator:                     nein!
  • Filtergewinde:                82 mm

 

Objektive mit dieser Brennweite werden in der professionellen Cinematografie verwendet, weil sie eine gleichbleibende Charakteristik der Aufnahme beibehält, wenn sich beispielsweise das Objekt im Bildfeld bewegt und die Kamera gleichzeitig geschwenkt oder gekippt wird. Diese Charakteristik behält das Objektiv natürlich auf in der Fotografie bei und soll so eine hohe optische Leistung über den ganzen Sensorbereich gewährleisten. Das neue Sigma 40 mm F1,4 DG HSM Art reiht sich zwischen dem Sigma 35 mm F1,4 DG HSM Art und dem Sigma 50 mm F1,4 DG HSM Art ein. Wer das Objektiv an APS-C-Kameras einsetzt, erhält rund 60 mm KB-Brennweite.

Die optische Konstruktion besteht aus 16 Linsen in zwölf Gruppen, drei FLD- und drei SLD-Gläser korrigieren Abbildungsfehler. Auch hier kommt ein HSM-Fokusmotor zum Einsatz. Scharfstellen kann man ab 40 cm Abstand vom Sensor, daraus resultiert ein maximaler Abbildungsmaßstab von 1:6,5. Das 8,8 x 13,1 cm messende Objektiv bringt 1.200 g auf die Waage und verfügt über ein 82 mm großes Frontgewinde. Um das Objektiv vor Spritzwasser und Staub zu schützen, wurde eine Vielzahl von Gummidichtungen verbaut. Zudem sind die vordere außen liegende Glaslinse mit einer besonderen Vergütung versehen, die Wasser und Öl besser abweist.

Sigma 28mm F1,4 DG HSM Art

Eckdaten

  • Brennweitenbereich:     28mm
  • Lichtstärke:                      f/1,4
  • Bajonett:                          Canon, Nikon, Sony, Vollformat
  • Kl. Blende:                      ?
  • Nahgrenze:                      ?cm
  • Gewicht:                          ?
  • Stabilisator:                     nein!
  • Filtergewinde:                77 mm

 

Das Sigma 28 mm F1,4 DG HSM Art sowie das Sigma 40 mm F1,4 DG HSM Art bietet Sigma für Kameras mit Canon EF-, Nikon F-, Sigma SA- sowie Sony E-Bajonett an. Die beiden Objektive der Art-Serie ergänzen das bereits stattliche Angebot an Objektiven mit einer Lichtstärke von F1,4. Beim Sigma 28 mm F1,4 DG HSM Art handelt es sich mit 28 mm Brennweite um ein Weitwinkelobjektiv, beim Einsatz an APS-C-Kamerasergeben sich etwa 42mm KB-Brennweite.

Der optische Aufbau besteht aus 17 Linsen in zwölf Gruppen, dazu gehören unter anderem zwei FLD- und drei SLD-Linsen. Als Fokusmotor wird ein HSM-Antrieb verwendet, an der Naheinstellgrenze von 28cm erreicht die Festbrennweite einen maximalen Abbildungsmaßstab von 1:5,4. Das 8,3 x 10,8 cm große Objektiv besitzt ein 77 mm messendes Filtergewinde.

Fazit / Empfehlung

Wie gewohnt wird hier wieder enorm viel Material und Gewicht geliefert. Meine Gewichts- und Preisklasse ist das eher nicht mehr. Wer spezielle Anwendungsfälle dafür hat, sicherlich Top Objektive. Ich weiss allerdings langsam nicht mehr, ob Sigma sich noch auf dem richtigen Weg befindet: kein Bildstabilisator und Gewicht im Body Building Bereich! OK, wer`s braucht, die optischen Qualitäten sind sicherlich hervorragend. Die Preise dürften  allerdings auch mal wieder atemberaubend ausfallen.

Mal sehen, wann wir die ersten original Nikon Optiken als „Schnäppchen“ sehen werden. Wer hätte so eine Entwicklung vor 10 Jahren einmal vorausgesehen…! Insgesamt wird damit natürlich die Entwicklung kleiner handlicher, auch spiegelloser Vollformat Kameras das eingesparte Gewicht beim Gehäuse mit dem Objektiv gleich doppelt wieder „drangehängt“. Irgendwie doch nicht so wirklich zielführend!

Weitere Technik Erfahrungsberichte hier

Meine Buchempfehlungen findet ihr hier.

Mein Fotozubehör hier.

Alles zu Nikon Technik hier.

 

* Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten! Vielen Dank!

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

AngebotBestseller Nr. 1 Nikon Z 24-200mm 1:4.0-6.3 VR Nikon Z 24-200mm 1:4.0-6.3 VR 854,10 EUR
AngebotBestseller Nr. 2 Nikon 2216 AF-S DX 18-300 mm 1:3,5-6,3G ED VR Reisezoom-Objektiv (inkl. LC-67 Frontdeckel und LF-4 Rückdeckel, bildstabilisiert) Schwarz Nikon 2216 AF-S DX 18-300 mm 1:3,5-6,3G ED VR... 632,95 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Nikon Nikkor Z 24-70 mm 1:2,8 S (INKL. HB-87, CL-C2) Nikon Nikkor Z 24-70 mm 1:2,8 S (INKL. HB-87,... 1.931,93 EUR

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

No photos available right now.

Please verify your settings, clear your RSS cache on the Slickr Flickr Admin page and check your Flickr feed

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!