Seite auswählen

Rügen & Nationalpark Jasmund, erste Eindrücke!

Rügen & Nationalpark Jasmund, erste Eindrücke!

Über Pfingsten habe ich ein verlängertes Wochenende auf Rügen verbracht. Natürlich habe ich dann auch Deutschlands kleinsten Nationalpark, den Nationalpark Jasmund besucht. Nachdem ich ja vor kurzem noch den Nationalpark Müritz in Mecklenburg Vorpommern erkundet habe, bietet die Insel Rügen dazu eine vollkommen andere Landschaft.

 Rügen

Sanft hügelig, mit dem 161 m hohen Piekberg findet man eine Landschaft vor, welche ich so nicht unbedingt erwartet hätte. Diese teils offene und teils dicht bewaldete Insellandschaft ist absolut sehenswert. Auch der Nationalpark Jasmund mit seinen Kreidefelsen ist unbedingt einen Besuch wert!

Rügen

Rügen ist die flächengrößte und mit rund 77.000 Einwohnern auch die bevölkerungsreichste deutsche Insel. Sie liegt vor der Ostseeküste Vorpommerns und gehört zum Landkreis Vorpommern-Rügen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Das „Tor“ zur Insel Rügen ist die Hansestadt Stralsund. Durch den Rügendamm und die Rügenbrücke über den zwei Kilometer breiten Strelasund ist Rügen mit dem Festland verbunden.

Die Insel hat eine Fläche von 926 km², eine maximale Länge von 52 km und eine maximale Breite von 41 km im Süden. Eiszeitlich bedingt ist Rügen sehr hügel- und wasserreich. Die Küste ist durch zahlreiche Meeresbuchten und Lagunen (Bodden und Wieke) sowie vorspringende Halbinseln und Landspitzen stark gegliedert. Im Juni 2011 verlieh die UNESCO dem für seinen gewaltigen Buchenbestand und die weißen Kreidefelsen bekannten Nationalpark Jasmund auf Rügen den Status des Weltnaturerbes. (Quelle Wikipedia)

Rügen landkarte

Die Oberfläche Rügens ist im Westen eben und waldlos und hebt sich allmählich gegen die Mitte, wo sie im Rugard bei Bergen 91 m und östlicher, auf dem bewaldetem Hügelzug der Granitz, 105 m Höhe erreicht. Im Ganzen ist der Boden fruchtbar und ergiebig, besonders auf Wittow, der Kornkammer der Insel.

Jasmund besteht auf der Nord- und Nordostseite aus einem Kreidegebirge, das von horizontal liegenden Feuersteinlagern durchzogen ist und an mehreren Seiten weite, runde Einschnitte hat. Deren gegen die See vorspringende Spitzen bilden kleine Vorgebirge, die zusammen die Stubbnitz und die berühmte Stubbenkammer bilden. Der Piekberg ist mit 161,1 m die höchste Erhebung der Insel Rügen und die fünfthöchste Mecklenburg-Vorpommerns. Weitere Bilder von Rügen findet ihr hier.

Nationalpark Jasmund

Der Nationalpark Jasmund liegt auf der Halbinsel Jasmund im Nordosten der Insel Rügen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und besteht seit dem 12. September 1990. Er ist 3.003 Hektar (ha) groß und damit Deutschlands kleinster Nationalpark. Seit 25. Juni 2011 gehört ein Teil des Buchenwalds des Parks zum UNESCO-Welterbe. Das größte Waldgebiet im Nationalpark selbst ist die 2400ha große „Stubnitz“. Neben Feuchtwiesen, Kalktrockenrasen, Mooren und Rotbuchenwäldern finden Sie im Nationalpark Jasmund auch Rügens einzigartige Kreidelandschaft: Hier erstreckt sich nämlich die malerische Kreideküste mit dem 118m hoch aufragenden Kreidefelsen „Königsstuhl“.

Das Gebiet des Nationalparks Jasmund umfasst den mit ursprünglichem Buchenwald bestockten Höhenrücken der Stubnitz nördlich der Hafenstadt Sassnitz mit der Kreide-Kliffküste (2.200 ha) (charakteristisch vor allem die Stubbenkammer), einen 500 Meter weit in die Ostsee hinein reichenden Wasserstreifen (603 ha), sowie 200 ha im Westen des Nationalparks, die sich aus den ehemaligen Quoltitzer Kreidebrüchen, Wiesen, Mooren und Trockenrasen zusammensetzen. Die höchste Erhebung Rügens, der 161 Meter hohe Piekberg, befindet sich ebenfalls im Nationalpark.

Kreideküste

Weiße Klippen, dichte Buchenwälder und frische Meeresluft prägen die Halbinsel Jasmund im Nordosten. Dort steht auch das Wahrzeichen der Ostseeinsel: der 118 Meter hohe Königsstuhl. Er ist der berühmteste Vorsprung der Rügener Kreidefelsen und nicht nur bei heutigen Urlaubern ein beliebtes Fotomotiv. Die Kreidefelsenküste Rügens erstreckt sich auf rund 15 Kilometern von Lohme bis Sassnitz und ist Teil des gut 3.000 Hektar großen Nationalparks Jasmund. Weitere Bilder vom Nationalpark Jasmund findet ihr hier.

Die weißen Felsen entstanden vor etwa 70 Millionen Jahren aus kalkhaltigen Schalen, Skeletten und Panzern von Kleinlebewesen. Hier wird der größte zusammenhängende Buchenwald des Ostseeraumes geschützt und in ihm eine erstaunliche Vielfalt unterschiedlicher Lebensräume auf kleinstem Raum. Mehr als 100 Moore, Seen, Quellen und Bäche werden von ehrwürdigen Buchenwäldern eingerahmt. Mit den Flachwasserbereichen der Ostsee vor den Kreidefelsen bietet der Nationalpark zudem einer vielfältigen Unterwasserwelt eine sichere Heimat. 

Fazit / Empfehlung

Der Besuch eines Nationalparks in Deutschland ist immer wieder spannend! Man findet sehr unterschiedliche Landschaften in den verschiedenen Regionen vor. Der kleinste deutsche Nationalpark Jasmund überrascht mit vielfältiger Natur und toller, abwechslungsreicher Landschaft und ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Wer den etwas rauen und spröden Charme des Nordens mag, ist hier genau richtig! Hier findet ihr weitere Fotos von Rügen  & vom Nationalpark Jasmund. Weitere Bilder aus sehenswerten Regionen in Deutschland findet ihr hier.

Wer auf der Suche nach Ausflugszielen in der Natur in Deutschland ist, dem empfehle ich das Buch Deutschlands letzte Paradiese. Wer die Nationalparks in Deutschland besuchen möchte, findet mit Deutschlands Landschaften fotografieren einen Tipp von mir.  Alle meine Buchempfehlungen findet ihr hier.

Welchen Fotokram habe ich beim Wandern dabei?

Mein Wanderrucksack, was ist drin?

Weitere Wanderungen gibt es hier.

Weitere Ausflüge findet ihr hier.

Mehr Reiseberichte hier.

 

*Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten!  Vielen Dank !

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

AngebotBestseller Nr. 1 Nikon 2199 AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm Filtergewinde) Nikon 2199 AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm... 159,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 2 Nikon 2183 AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde) Nikon 2183 AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv... 152,47 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 JINTU 420-1600mm f/8.3 HD-Tele Zoom Teleobjektiv für Nikon Digitale SLR Kameras D5600 D5500 D5200 D5300 D5100 D3400 D3300 D3200 D3100 D7200 D7500 D7100 D7000 D750 D600 D90 D800 D810 D5 D4S DF JINTU 420-1600mm f/8.3 HD-Tele Zoom Teleobjektiv... 116,22 EUR

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!