Seite auswählen

Kunststoff contra Metall, warum ich Kunststoff liebe.

Kunststoff contra Metall, warum ich Kunststoff liebe.

Die Urlaubszeit steht vor der Tür und wie jedes Jahr gilt es abzuwägen was an Fotoausrüstung mitkommt. Eigentlich braucht man ja immer alles! Wenn, man einen persönlichen Assistenten mitnimmt und der sich dann um den Transport kümmert OK. Die Leichtigkeit von Kunststoff hat hier enorme Vorteile.

Nachgedacht ?

Kunststoff contra Metall

Sollte man aber wie immer alles selber schleppen müssen wird man doch deutlich kompromissbereiter. Ab und an träume ich vom Vollformat, lichtstarken Festbrennweiten oder Super Zooms, aber mindestens einmal im Jahr bin ich absolut froh, dass ich beim APS C Format von Nikon geblieben bin. Spätestens wenn ich die Fotoausrüstung in den Kofferraum geladen habe finde ich auf einmal Objektive aus Kunststoff und Kameras ohne Batteriefach völlig OK!

Ehrlich im Urlaub und unterwegs auf ist man froh um jede 100 g die man nicht bei  30 °C durch die „Pampa“ schleppen muss. Abbildungsleistung und Lichtstärke hin oder her! Auf jeden Fall begegne ich relativ selten den  Leuten mit kiloschweren Objektiven, 2 Bodies, 3 Stativen, Blitzgerät und zweiten Tasche für das Zubehör. Neuerdings liest man ja das der neue Trend das Micro Four Thirds Format ist, Olympus und Co lassen grüßen! Die Leute die gerade noch ihre Vollformat Sensoren incl.

Super Objektive hochgelobt haben und APS C verteufelt haben  sind auf  einmal mit noch weniger zufrieden. Ja, Olympus baut super Kameras und klasse Objektive und alles ist viel handlicher und leichter. Die Bildqualität ist nun auf einmal zweitrangig und völlig OK! Ehrlich schon vor Jahren gab es eine Nikon aus der 5000 Serie, klein leicht tolle Abbildungsleistung. Dazu passend zu meiner Überschrift günstige und gute Standard objektive aus Kunststoff. Damit kann der „Profi“ sich ja nicht sehen lassen, kann man damit überhaupt fotografieren?

Objektiv alt, Logo Stefan Mohme

Mich beschleicht leider das Gefühl, das es doch wieder einmal gar nicht um das Bild geht, sondern nur um den Besitz der Technik, die ja eigentlich völlig unwichtig ist, wenn man denn den Herren „Fotografen“ glauben darf. Nur wer eben nicht im Besitz ausnahmslos hochwertigster Technik und Objektive ist, wird natürlich sofort milde belächelt. Nach dem Motto, damit kann das ja nichts werden. Natürlich ist mir klar, wer sein Geld mit der Fotografie verdient, der hat naturgemäß etwas andere Ansprüche an seine Ausrüstung.

Zu guter Letzt habe ich gehört  das die „Analoge “ Fotografie wieder zurück ist, die Schallplatte lässt grüßen! Das, was man hat, ist halt nicht mehr begehrenswert und wenn man alles hat, holt man die „Gute alte Zeit“ wieder aus der Versenkung. Früher war halt doch alles besser. Ja ich schaue mir auch gerne meine analogen Dias an, das war es dann aber auch. Das Handling zu analog Zeiten war einfach nervig, allein der gesamte Entwicklungsprozess hat einen manchmal zu Verzweiflung getrieben. Über die Chemie möchte ich mich gar nicht erst auslassen und ob die Bilder allein durch den analogen Prozess besser waren, ich weiß nicht! Weniger Bilder kann man auch mit einer Digitalkamera machen, dafür braucht man nicht das Limit von 36 analogen Bilder!

Fazit

Ich vergaß natürlich, wenn schon analog dann natürlich nur mit Leica, denn nur die hat den speziellen Look! Wobei Leica, 2Filme und eine Festbrennweite im Urlaub, das hätte schon was, zumindest wenig Gewicht! Ich bin dann mal weg…………………!!!!!!!!! ,und zwar vom 30.7.2016 – 20.08.2016 im Urlaub mit hoffentlich „leichter“ Fotoausrüstung.

Weitere Artikel aus der Rubrik „Nachgedacht“ findet ihr hier

Meine Rubrik Wort zum Sonntag hier.

Stefan Mohme
Unterschrif-bearbeitett-SM-Kein-Hintergrund

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!