Seite auswählen

Nik Kollektion von DxO aktualisiert.

Nik Kollektion von DxO aktualisiert.

Nachdem Ende 2017 der französische Softwarehersteller DxO Labs die Nik Collection von Google übernahm und die geniale U-Point-Technologie in die hauseigene Bildbearbeitungssoftware PhotoLab integrierte, versprach DxO Labs, die Nik Collection weiterzuentwickeln. Dieser Prozess scheint nun abgeschlossen. Die aktualisierte Nik Kollektion steht auf der DxO Seite zum Download bereit. Weiterhin bekommt auch DxO PhotoLab ein Update, das vor allem die lokalen Anpassungen mit den U-Points deutlich erweitert.

Wer meinen Blog regelmäßig verfolgt, der weiß, dass ich aktuell eine Artikelserie über die NiK Kollektion veröffentliche. Diese Serie erklärt die Grundlagen der Nik Kollektion und beschäftigt sich dann mit jedem einzelnen der 7 Filter aus der Kollektion. Hier geht es zur Artikelserie.  Umso gespannter war ich nun auf die“renovierte“ NiK Kollektion by DxO.

Nik Collection 2018 by DxO

DxO Labs veröffentlicht die Nik Collection 2018 jetzt mit dem Namenszusatz „by DxO“. Die Softwaresammlung besteht aus Analog Efex Pro zur Simulation von Analogfilmen, Color Efex Pro zum Erzeugen verschiedenster Farb- und Filtereffekte, Dfine zur Reduktion des Bildrauschens, HDR Efex Pro zum Verarbeiten von HDR-Belichtungsreihen und Tonemapping, Sharpener Pro zum gezielten Nachschärfen von Bildern, Silver Efex Pro für die differenzierte Monochrom-Umsetzung von Bildern sowie Viveza zur lokalen Anpassung von Farbe, Helligkeit und mehr.

Die Nik Collection 2018 by DxO ist kompatibel mit allen aktuellen Versionen von Photoshop, Lightroom und Photoshop Elements. Die Collection soll jetzt  wieder voll funktionsfähig und kompatibel mit allen 64-Bit-Windows- und -Mac-Plattformen, sowie mit Adobe Lightroom Classic CC, Photoshop CC 2018 und Photoshop Elements CC 2017/2018 sein. DxO bietet einen Support in vier Sprachen über seine Internetseite an. In Kürze sollen dort für Kunden auch exklusive Tutorials bereitstehen. Zum Ausprobieren gibt es eine 30 Tage lauffähige Testversion.

DxO PhotoLab

Ich selber nutze die Nik Kollektion seit vielen Jahren. Selbst in der Version, die Google letztlich verramscht hat, konnte ich weder bei Lightroom noch bei Photoshop irgendwelche Inkompatibilitäten oder gar Abstürze feststellen. Insofern erschließt sich mir nicht ganz, wofür ich jetzt 60 € zahlen soll. Auch auf der DxO Seite konnte ich nichts darüber finden, ob die einzelnen Module der Kollektion auch von den „Rechenprozessen“ oder „Algorithmen“angepasst bzw. aktualisiert worden sind. Beispielsweise eine Verbesserung des Dfine-Algorithmus oder neue Effekte bei Color Efex Pro. Auch zu neuen Funktionen oder zusätzlichen Erweiterungen konnte ich nichts in Erfahrung bringen. Somit muss ich davon ausgehen, dass alles beim alten Standard geblieben ist.

Fazit / Empfehlung

Eigentlich hatte ich auf eine grundlegende Überarbeitung der Kollektion mit zusätzlichen Funktionen und aufgefrischtem Design gehofft! Das scheint leider nicht passiert zu sein. Stattdessen spricht DxO von einer überarbeiteten Kollektion, die nun wieder kompatibel und stabil mit allen Adobe Produkten funktioniert. Dahingehend hatte ich bisher allerdings mit der alten Nik Kollektion von Google bis zum heutigen Tag keinerlei Probleme. Somit werde ich erst einmal in  Ruhe abwarten, ob sich bei DxO noch etwas mehr tut, gegebenenfalls einmal die Testversion ausprobieren, aber sicherlich nicht 60 € nur für eine neuen Namen bezahlen. Schade, ich hatte mehr erwartet…!

Meine Artikelserie zur NiK Kollektion findet ihr hier.

Hier findest du meine Wissen Artikel.

Zu den Lightroom Artikeln geht es hier.

Alles zu Nikon Technik findet ihr hier.

 

* Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten! Vielen Dank

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

AngebotBestseller Nr. 1 Nikon 2183 AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde) Nikon 2183 AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv... 179,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 2 Nikon Z 24-200mm 1:4.0-6.3 VR Nikon Z 24-200mm 1:4.0-6.3 VR 741,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Nikon 2199 AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm Filtergewinde) Nikon 2199 AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm... 239,00 EUR

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!