Seite auswählen

Lightroom Classic 11.4, Update mit Fehlerkorrektur & kleinen Neuerungen!

Lightroom Classic 11.4, Update mit Fehlerkorrektur & kleinen Neuerungen!

Lightroom Classic 11.4, Update mit Fehlerkorrektur & kleinen Neuerungen! Adobe hat ein planmäßiges Update mit der Versions-Nummer 11.4 für Lightroom Classic für Windows und macOS und Adobe Camera Raw 14.4 veröffentlicht. Mit dem Juni 2022 Update von Lightroom Classic kann man nun unter anderem die Intensität von Presets in Fotos anpassen.

Lightroom Update

Lightroom Classic Update 11.4

Was ist neu in Lightroom Classic 11.4?

Mit diesem Update sind neue Sätze mit Premium-Presets in Lightroom Classic verfügbar. Premium-Presets schließen jetzt Adaptive Presets für Motiv und Himmel ein, die Einstellungen auf das Motiv oder Himmelsbereiche in einem Foto anwenden. 

Lightroom Verbesserungen, Info Kasten auf Startbildschirm

Motiv- und Himmelsmasken in der Batch-Bearbeitung anwenden

Mithilfe von künstlicher Intelligenz können die Masken Motiv auswählen und Himmel auswählen jetzt mit nur einem Klick auf mehrere Fotos angewendet werden. Dies funktioniert für Kopieren/Einfügen, Synchronisieren und automatisches Synchronisieren und Kopieren aus vorherigen Einstellungen.

Schnelles Umkehren einer Maske

Wenn man mit der rechten Maustaste auf eine Maske selbst klickt, gibt es zwei neue Optionen:

  • Maske umkehren: Kehrt die gesamte Maske um. Wenn Sie beispielsweise das Motiv ausgewählt hatten, ändert sich dies in eine Auswahl des Fotos ohne das Motiv.
  • Maske duplizieren und umkehren: Erstellt eine neue Maske invertiert, wobei alle Schieberegler der Originalmaske gelöscht sind.

Wenn man Masken einfügt oder Entwicklungsvoreinstellungen anwendet, die KI-Masken enthalten, werden diese jetzt also automatisch neu berechnet, sodass man sie nicht mehr manuell aktualisieren muss. Es gibt auch ein neues Menü > Befehl AI-Masken aktualisieren, um alle AI-Masken auf Fotos neu zu berechnen, die noch aktualisiert werden müssen.

Tool zum Entfernen roter Augen (Lightroom CC)

Die Schaltfläche „Autokorrektur“ versteckt sich unter dem Reparaturwerkzeug und sucht automatisch nach Gesichtern in einem Foto und versucht, alle gefundenen roten Augen zu korrigieren. Auch eine manuelle Korrektur ist möglich, wenn die KI das rote Auge nicht findet.

Anpassen der Intensität von Presets in Fotos

Die Preset-Stärke erlaubt mehr Kontrolle über die Bearbeitungen, indem man die Intensität des angewendeten Presets anpassen kann.  Man kann einfach die Intensität des Presets mit dem Regler für die Stärke anpassen. Man kann von 0 beginnen und bis 200 gehen.

Die Änderungen werden in der Vorschau angezeigt. Mit dem neuen Regler Preset-Stärke kann also die Intensität des angewendeten Presets stufenlos angepasst werden.

Alles über Fine Art drucken.

Weitere Verbesserungen

Auch diese Version hat wieder diverse Fehlerkorrekturen erhalten und einige weitere Verbesserungen

  • Alle Versionen – In Lightroom sind einige neue Voreinstellungen enthalten. Die adaptiven Sets verwenden „Himmel auswählen“ und „Motiv auswählen“ für bildspezifische Anpassungen, und Video-Sets sind für die Videobearbeitung konzipiert.
  • Desktop – Schaltflächen „Zurück/Vorwärts“ zum Durchsuchen der letzten Quellen.
  • Desktop – Auf Select Sky, Select Subject und Red Eye gibt es ein kleines Sprechblasensymbol, um Feedback zu diesen KI-Tools mit Adobe zu teilen und sie weiter zu verbessern.
  • Wenn der GPU-RAM größer als 8 GB ist, ist die GPU-Beschleunigung für den Export standardmäßig aktiviert. Wenn der GPU-RAM jedoch weniger als 8 GB beträgt, wählt man Bearbeiten > Voreinstellungen > Leistung > Grafikprozessor verwenden > Benutzerdefiniert > GPU zum Exportieren verwenden.
  • Desktop – Die Überlagerung „Fünftelregel“ wurde zu den Überlagerungsoptionen für das Zuschneiden hinzugefügt.
  • Desktop – In alle ausgewählten Fotos einfügen wird jetzt im Menü … angezeigt.
  • Lightroom Classic bereinigt automatisch inaktive und veraltete Vorschauen, um zu vermeiden, dass unnötig Festplattenspeicherplatz belegt wird.
  • Desktop – Bewegt man den Mauszeiger über die dreieckigen Clipping-Warnanzeigen, werden die abgeschnittenen Bereiche vorübergehend hervorgehoben, ohne sie einzuschalten.
  • Desktop – automatische Einstellungen stapelweise anwenden, indem man die Fotos in der Rasteransicht auswählt, Fotomenü > Automatische Einstellungen auswählen.
  • Desktop/Android – Mit dem Suchfeld kann man jetzt zusätzlich zu den eigenen Fotos nach Tutorials zum Lernen und Entdecken suchen. Das bedeutet, dass man nach bestimmten Motiven, Bearbeitungswerkzeugen oder dem Namen des Fotografen suchen kann.
  • Man kann jetzt die Überlagerungsinformationen der Lupenansicht des Fotos zwischen den Modulen Bibliothek und Entwicklung ändern.
  • Android – Videos können jetzt exportiert werden.
  • Web – Videos werden jetzt in freigegebenen Alben unterstützt.

Neue Kameraunterstützung:

Beim Erscheinen einer neuen Kamera werden sofort standardisierte Formate wie JPEG, TIFF und DNG unterstützt. Proprietäre Rohdateiformate sind nicht standardisiert, daher müssen sie einzeln in einer Lightroom-Version hinzugefügt werden. Die meisten Kameras werden innerhalb von 2–3 Monaten nach ihrer Veröffentlichung unterstützt. Aktuell werden keine neuen Kameras unterstützt.

Stefan Mohme Fotografie, Banner,Grafik

Unterstützung für neue Linsenkorrektur:

Viele kompakte und spiegellose Kameras verfügen über integrierte Objektivprofile, andere Kameras verwenden Objektivprofile, um Objektivfehler wie Tonnen-/Kissenverzeichnung und Vignettierung zu korrigieren. Mit jeder Lightroom-Version werden neue Profile hinzugefügt. Aktuell werden keine neuen Objektive unterstützt.

Wie bekomme ich das Update?

Zum Aktualisieren geht man zu Hilfe> Aktualisierungen oder klickt in der CC-App auf die Schaltfläche Aktualisieren. Gerade zu Anfang jeden neuen Updates dauert es eine Weile, bis die Update-Server die Updates weltweit übertragen, um eine Überlastung der Server zu vermeiden. Man kann auch die Creative Cloud-App öffnen, auf das Symbol… (oben rechts) klicken und nach Updates suchen auswählen, um sie zu verschieben. Hier geht es zum Download von Lightroom Classic für Windows und macOS.

Weitere Artikel
Lightroom Plug In; Show Focus Points.

Es gibt mal wieder eine kleine Plug In – Empfehlung von mir für Lightroom. Diese kleinen Zusatzprogramme, in diesem Fall für Lightroom können den Arbeitsalltag deutlich vereinfachen oder eventuell fehlende Funktionen nachrüsten. Das Plug In Show Focus Points hat sich für mich als sehr hilfreich in der Vergangenheit erwiesen und…

Mehr lesen

Fazit / Einschätzung

Wie gehabt, nichts Großes, keine substanziellen Verbesserungen! Wie sieht es mit einer Sicherungsfunktion für Katalog und Fotodateien mit differentieller oder inkrementeller Sicherungsmöglichkeit aus, oder, oder…….. ?!? Vieles, was heute als „Update“ bezeichnet wird, ist früher gar nicht weiter erwähnt worden.

Grafik, Information, Stefan Mohme Fotografie ,schwarzweiss

Allerdings könnte meiner Meinung sowohl die Bedienoberfläche eine gründliche Renovierung vertragen, als auch wie schon erwähnt die eine oder andere größere funktionale Verbesserung Einzug halten! Die Konkurrenz in Form von Luminar, DxO oder Capture scheint da weit mehr Gas zu geben! Meinen zweiteiligen Artikel zu alternativer Bildbearbeitungssoftware findet ihr hier!

Meine Artikel zu Lightroom findet ihr hier.

Weiteres Fotowissen findet ihr hier.

Alles zu Lightroom Updates gibt es hier.

Alle Lightroom Wissen Artikel findet ihr hier.

* Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten! Vielen Dank!

Letzte Aktualisierung am 14.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 59 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider musste ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 12 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!