Seite auswählen

Kroatien, der schnelle Weg ans Mittelmeer.

Kroatien, der schnelle Weg ans Mittelmeer.

In diesem Jahr haben wir einen Teil unseres Sommerurlaubs mal wieder in Kroatien verbracht. Ausgesucht haben wir uns die Region Kvarner Bucht / Norddalmatien. Hier die Insel Pag, die unter den jüngeren Leuten einen hervorragenden Ruf als “Partyinsel” genießt. Also, wir waren auf einiges gefasst…!

Allerdings ist Pag so groß, dass es keinerlei Mühe macht, dem friedlichen “Partyvolk” auszuweichen. Pag hat bei uns einen äußerst positiven und vielfältigen Eindruck hinterlassen. Die Insel bietet speziell auch für Naturliebhaber jede Menge Potential, bei dem der Badespaß auch nicht zu kurz kommt!

Kroatien / Dalmatien

Lage

Die sonnenreiche Region Dalmatien erstreckt sich von Zadar im Norden auf knapp 400 km Küstenlänge in Richtung Süden, bis kurz hinter die Vorzeigestadt Dubrovnik, welche auch gerne als “Perle der Adria” bezeichnet wird. Die landschaftliche Vielfalt beherbergt unzählige Naturschönheiten, die sich in den hohen Gebirgszügen, der Inselwelt und der stark gegliederten Küste zeigen. Der mediterrane Charme der pittoresken Städte mit unzähligen, historischen Bauten versetzt einen zurück in eine Zeit vergangener Tage.

Kroatien / Nord-Dalmatien Karte

Pag allgemein

Die Insel Pag ist  bekannt durch seine Spitzen- und Klöppelkunst, den berühmten Pager Käse, der am besten zum ” Zutica “, dem hier produzierten Weisswein passt, sowie dem vorzüglichen Lammbraten. Die fast 59 km² große Insel befindet sich in der Region Dalmatien in Kroatien, nördlich von Zadar.

Die zum Festland gerichtete Ostküste ist durch Abholzung unter den Venezianern und unter Einfluss der stürmischen Bora fast kahl und wirkt wie eine unwirkliche, in Steinmauern eingefriedete Mondlandschaft. Während die Westküste, von der Bora verschont, reich an Vegetation ist. Hier erstrecken sich endlos Olivenhaine, Pinienwälder, Wein- und Ackerfelder.

Mars Trail / Beriknica Beach

Die imposante Küstenlänge von etwa 300 Kilometern, die Pag wegen der zahllosen tief eingeschnittenen Buchten vorweisen kann, lässt keine Badewünsche offen. So hat man die Wahl zwischen lebhafterem Treiben an den Stränden der Westküste oder individuellem bis einsamem Badegenuss in den verschwiegenen Buchten der Insel. Am Strand Beriknica hat die Natur drei große Felsen in das seichte Meer gesetzt, und diese natürliche Installation ist ein unvergesslicher Anblick.

Über den Strand erhebt sich ein spektakuläres Klettergebiet namens Kogaj, was ihn auch zum beliebten Zielort vieler Abenteurer macht. Die den Strand umgebenden Felsen machen ihn bei Extremsport- und Alpinismusfreunden zu einem Erlebnis. Der Kiesstrand ist zwölf Kilometer von Novalja entfernt. Er bietet auch eine ideale Kulisse für Modefotografie.

Lun / Olivengarten

Auf jeden Fall einen Besuch wert sind die knorrigen wilden Olivenbäume von Lun, die der Bora seit Jahrhunderten Stand halten; die Ältesten sollen das biblische Alter von 1.600 Jahren haben. Der Olivengarten von Lun ist einzigartig mit dem größten natürlichen Mittelmeer-Bestand. Als Naturpark angelegt mit Rundwegen bis zu 3 Stunden (Eintritt & Wegplan zu den ältesten Bäumen).

Zadar

Zadar ist ein historisches Seebad an der malerischen Küste von Kroatien. Es liegt an der schönen Adria im Süden des Landes und im Norden der beliebten Urlaubsregion Dalmatien. Zadar liegt auf einer schmalen Landzunge am Adriatischen Mittelmeer, lediglich eine Zugbrücke verbindet die Altstadt von Zadar mit dem Festland.

Die Geschichte der reichen Hafen- und Handelsstadt reicht zurück bis in die illyrische Epoche. Im 2. Jahrhundert vor Christus eroberten römische Truppen die Stadt und errichteten pompöse Bauten wie das Capitol, luxuriöse Thermen und sogar ein Aquädukt.

Später gehörte Zadar unter anderem zum Venezianischen Reich, zum Kroatischen Reich und 1920 zeitweise zu Italien. Dadurch ist die Stadt von unterschiedlichen Baustilen geprägt, die ihr einen einmaligen Charme verleihen.

Panorama Landschaft

Die meisten Sehenswürdigkeiten kann man in der auf einer schmalen Landzunge gelegenen Altstadt entdecken, die vom venezianischen Stil geprägt ist. In den romantischen Gassen laden zahlreiche Cafés, Restaurants und Eisdielen zum Verweilen und Genießen ein. 

Zu meinen Wanderungen

Fazit / Empfehlung

Kroatien ist wie immer für Überraschungen gut. Party und einsame Natur; auf Pag kein Problem! Nationalparkidylle und Elektobeats in Kroatien geht beides nebeneinander her. Hier findet jeder sein Urlaubsparadies! Beeindruckend, was man in diesem kleinen Land für unterschiedliche Landschaften und extreme Gegensätze vorfinden kann. Egal, ob klettern, wandern, Wassersport oder einfach nur faul am Strand liegen: Kroatien kann alles! Dies wird mit Sicherheit nicht unser letzter Kroatien-Urlaub gewesen sein! 

Mein Buchtipp für Ausflugs- und Reiseziele in Europa ist das Werk Highlights Wildes Europa* aus dem Bruckmann Verlag. Kein Bildband, aber reich bebildert. Kein Reiseführer, aber viele Informationen und Tipps. Wer auf der Suche nach Ausflugszielen in der Natur in Deutschland ist, dem empfehle ich das Buch,” Deutschlands letzte Paradiese*”. Wer die Nationalparks in Deutschland besuchen möchte, findet mit “Deutschlands Landschaften fotografieren*” einen Tipp von mir.  Alle meine Buchempfehlungen findet ihr hier.

Mein Wanderrucksack, was ist drin?

Welchen Fotokram habe ich unterwegs dabei?

Weitere Bilder zu Kroatien findet ihr hier.

Weitere Reiseberichte  hier.

Hier findet ihr meine Fotogalerien

Meine Fototechnik hier

*Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten.Vielen Dank !

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

AngebotBestseller Nr. 1 Nikon AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm... 204,70 EUR
AngebotBestseller Nr. 2 Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm... 151,08 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Nikon AF-S Nikkor ED VR 200-500 mm 1:5 6E (95 mm... 1.168,79 EUR

Abonniere meinen Newsletter!

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!