Seite auswählen

Papierbildern eine Chance geben!

Papierbildern eine Chance geben!

Alle, die meinen Blog verfolgen, wissen, dass ich ein absoluter Verfechter der Papierbilder bin! Nichts ist auch nur annähernd vergleichbar mit einem Fine Art Druck auf Baryt Papier in A2 Größe an der Wand.

Drucker, Epson SC-P900, Nahaufnahme

Überhaupt sind gedruckte Bilder erst wirkliche Bilder, auf der Festplatte sind es lediglich digitale Dateien. Also, ich möchte alle dazu ermutigen, wieder mehr Bilder zu drucken, z. B. als Fotobücher oder als Poster einfach an die Wand zu hängen mithilfe eines schönen Rahmens!

Gebt den Papierbildern eine Chance!

Papierbilder – Viele Gründe sprechen dafür

Haltbarkeit

Papierbilder kennen wir alle. Der eine oder andere hat sie mit Einzug der Digitalfotografie womöglich fast vergessen. Ein großer Fehler, wie ich denke. Heute möchte ich noch einmal eine Lanze für Papierbilder brechen! Es sprechen eine Menge Gründe dafür. So haben Papierbilder mit weit über 100 Jahren die längste Lebensdauer. Die der digitalen Speichermedien liegt zwischen einem und 30 Jahren, wobei ich mit der offiziellen Angabe von 30 Jahren für CDs/DVDs und Festplatten schon so meine Probleme habe.

Gerade bei den beiden Erstgenannten werden wir in 30 Jahren wohl kaum mehr Geräte vorfinden, mit denen sich die Daten einlesen lassen. Was nützen uns dann die 30 Jahre Haltbarkeit dieser Speichermedien? Es wird womöglich Dienstleister geben, die uns dann aus der Patsche helfen.

Verschiedene Acryl fotorahmen

Acrylbilderhalter für die flexible Bilder- Präsentation

Für Papierbilder und dies ist von der Wichtigkeit nicht minder hoch einzuschätzen, spricht zudem das Bild- und Seherlebnis. Digital betrachtete Aufnahmen sind für uns flüchtig. Wir haben sie nur kurz im Fokus, und die Zeit, die wir uns zum Betrachten unserer Aufnahmen nehmen, scheint dabei immer kurzweiliger zu werden.

Ganz schnell wird der Bilderordner auf dem PC durchgescrollt! Mit Papierbildern ist dies anders. Hier nimmt man sich die Zeit, die unsere Aufnahmen auch verdienen. Wir nehmen sie beispielsweise in die Hand und lassen uns auch Muße, diese zu betrachten. Das Bilderlebnis, so meine Überzeugung, ist wesentlich intensiver, lebendiger und emotionaler.

Verfügbarkeit

Für Papierbilder spricht auch, dass man sich in dieser Form als Wandschmuck oder beispielsweise auf dem Schreibtisch mit ihnen permanent umgeben kann. Strom- und displayunabhängig begleiten sie uns und erinnern uns an Menschen und Situationen, die uns wichtig sind.

Bildermappe, Sichtbuch,Präsentation

Präsentationsmappe

Viele fotografieren schon lange digital und haben es bis jetzt immer aufgeschoben, ihre unzähligen Bildschätze von den unterschiedlichsten Speichermedien* auf ein aktuelles zu kopieren. Nun erhält man beispielsweise aus dem Familienkreis die Bildanfrage zum eigenen Schulanfang. Ich kann nur sagen: viel Spaß bei der Suche. Hätte man damals seine Bilddaten auf Papier ausgegeben, so hätte man sie ruckzuck, selbst dann, wenn sie gebündelt im so beliebten Schuhkarton aufbewahrt hat.

Lebensdauer

Papierbilder unterliegen nicht nur als Wandschmuck, natürlich auch einem Alterungsprozess. Dies ist ganz normal und hat hier auch seinen speziellen Reiz. Aufnahmen unserer Großeltern aus den 30-iger Jahren müssen nicht so anmuten, als wären sie eben erst frisch entwickelt worden. Es gehört für uns dazu, dass man seinen Papierbildern ihr Alter ansieht.

Fotopapier,viele,verschiedene

Unterschiedlicher Weißgrad bei Fine Art Papieren.

Die Lebensdauer von Papierbildern lässt sich natürlich verlängern. Als optimale Aufbewahrungstemperatur gelten um die 20 Grad und eine Luftfeuchtigkeit von 50 Prozent. Die Haltbarkeit von Papierbildern wird durch ein konstantes Raumklima erhöht. Bei der Aufbewahrung sollte man darauf achten, dass Papierbilder in schadstofffreien Materialien/Boxen/Alben gelagert werden.

Halbe Rahmen,Magnetrahmen

Bildpräsentation in Halbe Rahmen

Umgibt man sich in Form von Wandschmuck mit seinen Papierbildern, dann sollte man sie nicht direktem Sonnenlicht aussetzen. Gegen das Verblassen der Farben hilft auch das Beschichten der Fenster mit UV-Schutz-Folie oder die Rahmung hinter Museumsglas.

Dies ist zwar teurer, bietet aber den weiteren Vorteil, dass es entspiegelt und der Bildgenuss dadurch noch höher ist. Wer seine Bilder selber druckt, sollte Pigmenttinten verwenden, die in Kombination mit bestimmten Papiersorten eine Farbbeständigkeit der Drucke von über 100 Jahren gewährleistet.

Viele verschiedene Fotopapier Verpackungen

Fine Art Drucker Papiere

Nicht zu unterschätzen ist der Einfluss von künstlichen Lichtquellen (Glühlampen, Halogenscheinwerfer, Leuchtstoffröhren) auf den Alterungsprozess von Papierbildern. Auch sie strahlen UV-Wellen ab und sollten mit UV-Filtern versehen werden. Die ultimative Möglichkeit, lange etwas von seinen Papierbildern zu haben, ist der Fine Art Druck auf langzeitbeständigen Papieren und mit Pigmenttinten, die auch noch nach 100 Jahren eine Farbveränderung der Drucke durch UV-Strahlen auf ein Minimum beschränken.

Weitere Artikel
Lüneburger Heide: Kulturlandschaft im Norden!

Die Lüneburger Heide hatte ich bisher als Ausflugs – und Fotolocation gar nicht so auf dem Plan. Das liegt vielleicht auch daran, dass man die Landschaft eher mit „älteren“ Menschen in Verbindung bringt. Ähnlich wie im Harz gibt es hier jedoch viel Potenzial, was jedoch bei weitem noch nicht ausgeschöpft…

Mehr Lesen

Fototour Sächsische Schweiz, Bastei.

Die Sächsische Schweiz war vor Jahren schon einmal mein Reiseziel und ich hatte ich mir vorgenommen, auf jeden Fall noch einmal wiederzukommen. Dieses Jahr war es dann so weit. Das Wetter hat auf den Punkt gepasst und so konnte ich vier herrliche Tage in der Nähe von Rathen in einer…

Mehr Lesen

Erste Bildimpressionen vom Nationalpark Kellerwald / Edersee

Erste Bildimpressionen aus dem Nationalpark Kellerwald / Edersee. Nachdem unsere Frühjahrs-Wandertour „Coronabedingt“ ausgefallen war, haben wir diese nun glücklicherweise im September doch noch nachholen können. Auch das Wetter hat mitgespielt und so konnten wir unseren viertägigen Kurzurlaub ausgiebig genießen! Erste Bildimpressionen Vom Kellerwald/Edersee Wie gewohnt gibt es vorab erste Bildimpressionen…

Mehr Lesen

Fazit/ Empfehlung

Ich kann mich leider nur immer wiederholen. Druckt eure schönsten Bilder auf Papier, am besten in Fine Art Qualität! Damit gibt es auch in 50 Jahren keine Probleme, die Bildinformationen zu „entschlüsseln“, einfach betrachten! Digitale Dateien befinden sich je nach Datenträger dann schon lange im digitalen Nirwana. Wenn nicht, gibt es entweder keine Lesegeräte mehr dafür oder der Verschlüsselungscodec ist ausgestorben.

Bilderalbum, Fotoalbum, Papierbilder

Hier lauern also diverse Fehlerquellen und um diese alle sicher auszuschließen, muss man sich intensiv und regelmäßig mit seinem „digitalen Archiv“ befassen. Gedruckte Bilder sind da viel anspruchsloser! Meinen Artikel dazu findet ihr hier. Meinen Artikel zu verschiedenen Fotopapieren findet ihr hier. Aktuelle Papierempfehlungen zum Drucken findet ihr hier.

Meine Reihe Fototipps findest du hier.

Meine Fototechnik hier

Zu meinen Wissen-Artikel hier lang.

Meine Landschaftsbilder findet ihr hier.

*Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten.Vielen Dank !

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!