Seite auswählen

Fotograf, Handwerker oder Künstler???

Fotograf, Handwerker oder Künstler???

Als selbstständiger Fotograf kann grob zwischen zwei Kategorien unterschieden werden, dem Freiberufler beziehungsweise dem Künstler und dem Gewerbebetreibenden. Als Freiberufler gelten jene Fotografen, die als Künstler oder Bildjournalist arbeiten. Handelt es sich bei den Fotografien um keine Auftragsarbeiten, sondern um ästhetische Bilder, welche ein Mindestmaß an eigenschöpferischer Gestaltung beinhalten, kann diese Arbeit als Kunst ausgelegt werden. Soweit eine trockenen steuertechnische Umschreibung unseres Betätigungsfeldes.

Nachgedacht ?

nachgedacht handwerker

Fotograf, Handwerker oder Künstler???

Seit einigen Jahren ist die Berufsbezeichnung Fotograf nicht mehr geschützt und somit darf jeder, auch ohne Meisterbrief, als Fotograf arbeiten. Eine handwerkliche Tätigkeit wird ausgeführt, wenn Auftragsarbeiten erledigt werden. Ist Fotografie nun also Handwerk oder Kunst? Sie kann natürlich beides sein und eine exakte Trennung ist schwerlich möglich. Heute ist fast jeder ein „Fotograf“. Dank der Smartphones und der sozialen Netzwerke hat die Bilderflut zu neuen Höchstständen geführt. Darunter ist vieles, was weder das Ergebnis einer handwerklichen noch einer künstlerischen Arbeit ist. Vielleicht könnte man diese dritte Kategorie als Dokumentieren bezeichnen.

Hierbei überlässt man die Einstellungen weitgehend der Automatik moderner Smartphones oder Kameras. Natürlich hat auch das seine Berechtigung z.B. für die Dokumentation oder einfache Erinnerungsbilder. Von handwerklicher Fotografie würde ich hier allerdings nicht sprechen, wenn jemand lediglich die Techniken beherrscht und anwendet um bedarfsgerecht ein Bild für einen bestimmten Verwendungszweck zu erstellen. Das heißt Gestaltung, Beleuchtung, Belichtung, Schärfeführung usw. müssen passen. Der ganze Prozess bis zum Nachbearbeiten Bild ist natürlich auch ein kreativer Vorgang und die Grenze zur Kunst ist fließend. Am Ende kann ein handwerklich gutes Bild im Auge des  Betrachters auch Kunst sein, weil es weit über die perfekte Abbildung der Realität hinaus geht.

Bei einer „künstlerischen Fotografie“ muss nach meinem Verständnis  ein schöpferischer Prozess erkennbar sein. Das heißt, unter irgendeinem Aspekt gewinnt das Bild eine Aussage und löst beim Betrachter etwas aus. Das funktioniert in der Regel aber nur, wenn der Fotograf die handwerklichen Techniken beherrscht und dann bewusst eingreift und gestaltet. Diese Gestaltung kann natürlich auch darin liegen, das man fotografische Regeln bricht. Es fällt mir allerdings oft schwer bestimmte Dinge wie krasse Fehlbelichtungen oder Unschärfen in Bild-wichtigen Details als Gestaltungsmittel zu erkennen.

Ich selber versuche gerade diese „technischen Fehler“ zu vermeiden und eher ein ausgeglichenes Foto zu produzieren. Das mag ein Fehler und vielleicht sollte man da etwas mutiger werden. Das gilt aber nur, wenn freie Gestaltungsmöglichkeit besteht. Bei einer normalen fotografischen Arbeit sollte man im Zweifel doch eher bestrebt sein eine handwerklich saubere Arbeit abzuliefern. Dabei sollte man mittlerweile wirklich nicht mehr drauf achten, was gerade angesagt und cool ist. Dadurch verbiegt man sich nur und probiert zu wenig aus. Nur wenn man sich frei von anderen „Vorbildern“ macht, kann man auch seinen eigenen Stil finden! Auf dem Weg zur „Kunst“ ist das dann sicherlich ein erster kleiner Schritt!

Weitere Artikel aus der Rubrik „Nachgedacht“ findet ihr hier

Meine Rubrik Wort zum Sonntag hier.

 

Stefan Mohme

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!