Seite auswählen

Eizo CS 2731 WQHD Monitor für Bildbearbeitung vorgestellt

Eizo CS 2731 WQHD Monitor für Bildbearbeitung vorgestellt

Eizo CS 2731neuer WQHD Monitor für Bildbearbeitung vorgestellt. Eizo hat neue Monitore für die Bildbearbeitung vorgestellt. Die beiden Monitore EIZO CS 2740 und CS 2731 im 16:9 Format sind mit 27 Zoll jeweils 68,5 cm groß und seit letztem Jahr neu auf dem Markt. EIZO hat zum ersten Mal mit dem CS 2740 einen 27 Zöller mit 4K-Auflösung im Programm, hierauf haben viele Fotografen / Filmer und Bildbearbeiter schon länger gewartet. Beide Displays unterscheiden sich dann auch hauptsächlich in der Auflösung

Eizo Logo

Eizo aktueller 27 Zoll Monitor für die Bildbearbeitung in WQHD.

Exakt das zeigen, was die Kamera gespeichert hat. Das ist die wichtigste Aufgabe eines Grafik-Monitors. Deshalb wird jeder ColorEdge Monitor im Werk individuell ausgemessen und optimal eingestellt. Inhomogenitäten wie Helligkeitsunterschiede und partielle Farbstiche werden dabei erkannt und dauerhaft beseitigt. Damit diese werksseitige Perfektion über die gesamte Nutzungsdauer konstant erhalten bleibt, sind die der ColorEdge Monitore verlustfrei in nur 90 Sekunden hardwarekalibrierbar.

Eizo cs2740 Monitor, front

Eizo CS 2731 WQHD / 2K 1080p 2560 x 1440 Pixel

Im Monitor errechnet ein von EIZO entwickelter Prozessor (ASIC) die nötigen Farbbefehle mit einer Farbtiefe von 16 Bit. Um auch gesättigte Farben brillant und differenziert wiedergeben zu können, beherrschen die Monitore die gängigen Farbräume (z.B. 99 % AdobeRGB). So können die weiteren Schritte im digitalen Workflow wie der Druck (in der Softproofansicht) zuverlässig simuliert werden.

Eckdaten

  • Diagonale:   27 Zoll / 68,5 cm
  • Format:   16:9
  • Auflösung:   2560 x 1440 QHD 4k
  • Panelt:         IPS
  • Farbe:     10Bit
  • Helligkeit:     350 cdm/m²
  • Gewicht:       10 kg
  • Preis:       1099€

Eigenschaften / Funktion

Der 27 Zoll große CS 2731 setzt auf blickwinkelstarke IPS-Panel-Technologie und löst mit 2560 x 1440 Bildpunkten (WQHD) auf. Dank Wide-Gamut-Funktionalität werden 95 Prozent des DCI-P3-, über 99 Prozent des Adobe-RGB- und 100 Prozent des sRGB-Farbraums abgedeckt. 10 Bit Farbtiefe, ein Kontrastverhältnis von 1000:1 und 350 cd/m² Leuchtdichte werden außerdem von Eizo versprochen.

Das Display verfügt über eine 16-Bit-LUT (Look-up-Table), kommt mit präziser Werkskalibrierung und kann über externe Messgeräte nachkalibriert werden. Die Farbmanagement-Software ColorNavigator 7 steht außerdem als kostenloser Download bereit.

Die typische Reaktionszeit (Grau zu Grau) des Monitors wird mit 16 ms beziffert, die maximale Bildwiederholfrequenz mit 60 Hz. Bei den Anschlüssen kann auf DisplayPort, HDMI, DVI-D, USB 3.1, USB 2.0 und USB-C zurückgegriffen werden. Letztgenannte Schnittstelle unterstützt Power-Delivery mit bis zu 60 Watt, kann also externe Geräte aufladen.

Bedienung / Handhabung

Der Eizo CS 2731 besitzt, verschiedene ergonomische Anpassungsoptionen. So erlaubt beispielsweise die Schwenkfunktion des Monitors eine Drehung um fast 360 Grad. Die Höhenverstellung in der Säule des Standfußes ermöglicht einen stufenlosen Hub von 16 Zentimetern und benötigt keine zusätzliche Arretierung. Zusätzlich ist der Monitor mit einer Neigefunktion von -5 bis +35 Grad ausgestattet. Das dazu notwendige Gelenk ist allerdings nicht direkt an der Montageplatte des Displays zu finden, sondern im oberen Drittel der Säule. Damit fühlt sich das Neigen des Monitors etwas ungewöhnlich an, funktioniert aber einwandfrei.

Rückseitig gibt es eine kleine Schlaufe für das Kabel-Management. Die Einstellungen über die Touch-Tasten an der Vorderseite sind umfangreich, die Menüführung, wie von Eizo bekannt, übersichtlich. Der Standfuß kommt mit einer integrierten Drehscheibe, sodass sich der Monitor leichtgängig und einhändig auf dem Fleck drehen lässt.

Bilddarstellung

Den sRGB-Farbraum deckte er zu 99,9 Prozent ab, den Adobe RGB-Farbraum zu 99,3 Prozent und den erweiterten Farbraum mit besonders intensiven Farben zu 95,3 Prozent. Das sind erstklassige Werte. Das Kontrastverhältnis lag in den Messungen bei 944:1.

Eizo setzt bei der Hintergrundbeleuchtung auf eine LED-Hintergrundbeleuchtung, die eine maximale Leuchtdichte von 350 cd/m² erreichen soll. Helligkeitsschwankungen und Farbveränderungen werden durch den Digital Uniformity Equalizer (DUE) auf Pixelbasis verhindert, sodass der Bildbearbeiter konstante Farben und Helligkeit auf dem gesamten Bildschirm zu sehen bekommt.

Der ColorEdge CS 2731 ist hardwarekalibrierbar. Das bedeutet, dass die Daten des Kalibrationsprofils im Monitor hinterlegt werden und nicht in der Grafikkarte des Rechners. Mittels ColorNavigator 7 lässt nicht nur die Monitorsteuerung vom Rechner aus erledigen, sondern der gesamte Prozess der Hardwarekalibrierung steuern.

eizo colornavigator,software

Schon die Konfiguration ab Werk dürfte für die meisten völlig OK sein! Mittels ColorNavigator 7 und z.B. eines Spyder Colorimeters, lässt sich allerdings wirklich alles aus dem Monitor herausholen und die Bilddarstellung noch einmal verbessern. Wer Bilder mit professionellem Anspruch bearbeitet, sollte auf diese Möglichkeit auf gar keinen Fall verzichten und die hervorragende Software von Eizo auf jeden Fall nutzen!

Weitere Artikel
Bilder drucken, die Basics für Einsteiger.

Immer wieder höre ich, dass die meisten keine Bilder drucken, weil alles beim Drucken so kompliziert und teuer ist. Wie immer liegt die Wahrheit in der Mitte. Grundsätzlich ist auch der einfache Fotodruck kein “Hexenwerk” und nur von Spezialisten machbar! Sicherlich sind zwei, drei Dinge zu beachten, aber das war…

Mehr Lesen

Farbmanagement, wofür ist das gut?

Farbmanagement ist für viele Fotografen nach wie vor ein Buch mit sieben Siegeln! Es wird enorm viel Geld für Kamera und Objektive ausgegeben, ewig über das Rauschverhalten dieses oder jenes Sensors diskutiert, aber die Bilder werden an einem kleinen 24 Zoll sRGB Monitor entwickelt der maximal per “Auge” eingestellt ist….

Mehr Lesen

Im manuellen Modus Fotografieren, was muß ich beachten?

Automatik-Modi bieten moderne Kameras im Überfluss und für jede nur erdenkliche Aufnahmesituation. Doch auch wenn die Kamera so korrekt belichtete Fotos erzeugt, gibt man damit einiges an Gestaltungsmöglichkeiten aus der Hand. Daher empfehle ich jedem einmal den Versuch mit dem manuellen Modus zu wagen. Im manuellen Modus fotografieren Fotografieren ist…

Mehr Lesen

Fazit / Empfehlung

Wieder einmal zeigt Eizo auch mit seinem aktuellen WQHD Monitor, was technisch machbar ist. Wer die perfekte Bilddarstellung sucht, mit schneller und verlässlicher Kalibriermöglichkeit ist hier genau richtig! Nach wie vor ist der “Goldstandard” bei Monitoren die Fa. Eizo!

Infologo, schwarzweiss , logo Stefan Mohme

Nutzer mit höchsten Ansprüchen an die Bildqualität bekommen mit dem Eizo CS 2731 für knapp 1.100 Euro genau das, was Eizo verspricht: Top-Technik und hervorragende Farbwiedergabe für professionelles, farbtreues Arbeiten. Unter dem etwas altertümlich anmutenden und wenig filigranen Gehäuse steckt definitiv ein Wolf im Schafspelz!

Weitere Technik Erfahrungsberichte findet ihr hier

Meine Fototechnik hier

Meine Wunschliste hier

Mein Fotozubehör findet ihr hier.

 * Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten1 Vielen Dank!

Letzte Aktualisierung am 8.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 57 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!