Seite auswählen

Die neue DSGVO, Fluch und Segen zugleich!

Die neue DSGVO, Fluch und Segen zugleich!

So langsam nähern wir uns dem 25.05.2018. Im Jahr 2016 hat die EU die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beschlossen. Am 25. Mai 2018 tritt sie nun in Kraft. Die Panik im Vorfeld ist beträchtlich, was durchaus auch mit den vorgesehenen Strafen zu tun hat.

Bis zu 20 Millionen Euro bzw. 4% des Konzernumsatzes zahlt außer den Big Playern wohl niemand mal schnell nebenbei aus der Portokasse. Es scheint ernst zu werden mit dem Datenschutz! Richtig so!!!!! Die Datenlecks bei Facebook sind noch in aller Munde und es wird wirklich Zeit, dass der Datenschutz zumindest hier in Europa diesen Namen auch wirklich wieder verdient. Meinen Artikel warum ich nicht bei Facebook &  Co findet ihr hier.

Nachgedacht ?

Die neue DSGVO, Fluch oder Segen?

Für den Internetnutzer ist diese Verordnung längst überfällig und meiner Meinung ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung! Diese DSGVO müssen selbstverständlich auch wir Blogger beachten und umsetzen. Dafür sind auf dem eigenen Blog sicherlich ein paar Anpassungen nötig, und natürlich erfordert es auch einige Bürokratie im Hintergrund. Das ist die andere Seite der Medaille. So langsam wird aber auch einem einfachen Blogbetreiber wie mir klar, welche enormen Mengen an Daten über meine Seite fließen; teilweise gespeichert  oder nur weitergeleitet zu Drittanbietern wie Dienstanbietern für Newsletter & Analyse. All das soll in der Zukunft für den Nutzer transparenter werden. Außerdem steht über allem der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit: was nicht erforderlich ist, muss auch nicht gespeichert oder erhoben werden.

Ich kann diesen Ansatz voll unterschreiben. Wie oft habe ich mich schon darüber geärgert, dass ich nicht nachvollziehen konnte, was mit meinen persönlichen Daten geschieht. Und seien wir mal ehrlich, nur weil wir überhaupt nicht mehr genau wissen, wer, wann, wie und welche Daten von uns im Internet sammelt, macht es das auch nicht sympathischer. Bei den meisten von uns stellt sich spätestens nach dem letzten Facebook Desaster im Netz ein ungutes Gefühl ein. Es wird definitiv Zeit für Veränderungen! Was mich an dieser Verordnung etwas stört, ist die Tatsache, dass die Regelung nicht unterscheidet zwischen einem 10.000 Mitarbeiter starken Weltkonzern und dem kleinen Ein-Mann Fotoblog. Natürlich muss der Datenschutz für alle gelten. Allerdings hat der Ein-Mann Fotoblog nicht die finanziellen, technischen und rechtlichen Resourcen, alles immer so zeitnah und gesetzeskonform umzusetzen wie der Weltkonzern.

Wie so oft, wird also diese (zwar dringend notwendige) Regulierung vielen kleinen“Hobby-Bloggern“, eventuell das Genick brechen. Damit wird natürlich auch ein Stück Meinungsvielfalt im Internet verschwinden! Für mich sieht es im Moment so aus, dass es der Datenschutz auf jeden Fall Wert ist, diesen Mehraufwand in Kauf zu nehmen. Allerdings kann man aus jetziger Sicht noch gar nicht genau absehen, welche wirklichen Folgen evtl. in 6 Wochen auf einen zu kommen. Dann gibt es noch die große Unbekannte, die Abmahnvereine und Abmahnanwälte. Keiner weiß, was ab dem 25.05. tatsächlich passieren wird. Wenn man allerdings heute durchs Netz surft und sich einige Blogs mal genauer ansieht, so sind auch jetzt schon viele davon abmahnfähig. Sei es wegen fehlerhaften Angaben im Impressum oder anderen Dingen. Klar ist, eine potenzielle Einnahmequelle in Form von abmahnfägiger Webseiten lockte bisher schon Begehrlichkeiten und wird das mit der neuen DSGVO auch in Zukunft tun.

Fazit

Unterm Strich ist die Umsetzung der neuen DGSVO am 25.05.2018 eine fast schon überfällige Anpassung des Datenschutzes an die aktuellen Gegebenheiten! Facebook lässt grüßen! Ohne Wenn und Aber. Vieles, was die neue Verordnung nun zum Teil auch mit einem hohen Bußgeld sanktionieren kann, war auch bisher Datenschutzrechtlich schon verboten. Das beste Beispiel dafür ist die berühmte Facebook-Like Box, die munter Daten aller Seitenbesucher zu Facebook sendet. Das war auch unter dem BDSG schon verboten. Gestört hat es allerdings die wenigsten! Das wird sich dann hoffentlich in Zukunft mit der Bußgeldandrohung ändern.

Natürlich ärgert mich unter anderem der Zeitaufwand für die neue Dokumentationspflicht und die Überprüfung meiner Website. Dafür würde ich lieber den einen oder anderen Artikel schreiben. Letztendlich geht es aber um sehr viel, nämlich um den Schutz unserer persönlichen Daten. Es wird Zeit, dass dieser Datenschutz wieder ernst genommen wird, zumindest hier bei uns in Europa. Da ich eigentlich auch bisher darauf geachtet habe, alles möglichst rechtskonform zu gestalten, wird sich für mich entgegen der allgemeinen Panik in Zukunft wahrscheinlich gar nicht so viel ändern. Für Informationen und Tipps diesbezüglich bin ich immer dankbar!

Weitere Technik Erfahrungsberichte findet ihr hier

Meine Fototechnik hier

Weitere Artikel aus der Rubrik „Nachgedacht“ findet ihr hier

Meine Rubrik Wort zum Sonntag hier.

 

Stefan Mohme

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

AngebotBestseller Nr. 1 Nikon 2183 AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde) Nikon 2183 AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv... 179,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 2 Nikon AF-S DX Nikkor 18-300mm f/3.5-6.3G und VR-Objektiv, schwarz, Nital Card: - Nikon AF-S DX Nikkor 18-300mm f/3.5-6.3G und... 649,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Nikon 2199 AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm Filtergewinde) Nikon 2199 AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm... 239,00 EUR

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!