Seite auswählen

Das Wort zum Sonntag, Folge 8 Mut zur Lücke.

Das Wort zum Sonntag, Folge 8 Mut zur Lücke.

Mut zur Lücke. Irgendwann fängt man an mit den ersten Bildern. Alles, was einem vor die „Linse“ kommt, wird abgelichtet. Heute  noch mehr als früher. Dabei sollten wir beizeiten schauen, wo unsere Talente liegen. Die Fotografie ist ein so weites Feld, welches man unmöglich komplett abdecken kann.

Bevor wir also alles ein bisschen machen und nichts davon richtig und mit vollem Einsatz, wäre es sicherlich schlau, herauszufinden, wo die größten persönlichen Interessen und Begabungen liegen. Warum also Geld für Superweitwinkel-Objektive ausgeben und Landschaften fotografieren, wenn wir doch viel lieber im heimischen Studio Stillleben + Food ablichten würden.

Natürlich braucht es eine gewisse Zeit und etliche, auch gerade „schlechte“ Bilder, um herauszufinden, was uns liegt und was nicht! Irgendwann wissen wir es dann: dieses oder jenes Genre ist nicht unseres. Umso besser; die meisten Fotografen, die ich kenne, sind „Spezialisten“: Hochzeitsfotograf, Reportage, Mode+Beauty, Food, etc. Selten findet sich ein Allrounder, der alles beherrscht bzw. abdeckt. Umso eher wir den Mut zur Lücke haben und uns von der einen oder anderen Kategorie zu verabschieden, umso mehr können wir die gesamte Energie unseren Stärken widmen.

Verzicht auf der einen Seite heißt für uns, mehr Zeit und Kraft für den Ausbau unserer Kernkompetenzen zu investieren. Denn wenn wir wissen, was unsere Stärken sind, geht es nur noch darum, diese alleine gezielt zu optimieren. Wir werden uns viel schneller und intensiver weiterentwickeln können, wenn wir diesen unnötigen „Ballast“ nicht mitschleppen. Warum sollten wir als mittelmäßiger Allrounder zufrieden sein, wenn in uns ein hervorragender Food Fotograf steckt? Das gilt es herauszufinden!

In diesem Sinne schönen Sonntag!

Hier findet ihr meine Kolumne „Nachgedacht“

Meine Rubrik Wort zum Sonntag hier.

 

 

Stefan Mohme

 

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!