Seite auswählen

Capture One, der Stil-pinsel

Capture One, der Stil-pinsel

Capture One, der Stil-Pinsel. Die neuen Stil-Pinsel in Capture one füllen eine Lücke, von der man bis dahin gar nicht wusste, dass es sie gibt! Noch dazu gibt es dieses neue Werkzeug einfach so im Vorbeigehen in einem an sich kleinen Zwischenupdate!

Der Stilpinsel

Die Stil-Pinsel erlauben lokale Anpassungen direkt auf dem Bild. Der Vorteil ist nun, dass man überhaupt keine Einstellungen für die Anpassungen vornehmen muss, denn diese sind für die verschiedenen Pinsel bereits fest voreingestellt.

Es müssen auch keine Ebenen erstellt werden, denn das erledigt Capture one für jeden Pinsel ganz automatisch, sobald er zum Einsatz kommt. Wird zwischen vorhandenen Stil-Pinseln gewechselt, wird auch immer die richtige Ebene automatisch aufgerufen, was absolut genial ist.

Capture one die Stil-Pinsel

Allgemein

Das Werkzeug Stil-Pinsel ist standardmäßig im Register Belichtung im scrollbaren Bereich zu finden, kann aber, wie alle Werkzeuge in Capture One, auch in jedes andere Register gebracht und ebenso als schwebendes Werkzeug verwendet werden.

Stilpinsel, Capture one, Screenshot

Ist es in einem eigenen Arbeitsbereich nicht vorhanden, kann man es sich mit einem Rechtsklick auf eine freie Stelle unten im Werkzeugbereich oder auf die obere Leiste eines Werkzeugs, holen. Wie das alles geht, ist bereits in mehreren der hier verfügbaren Tutorials gezeigt worden und muss sicher nicht immer wieder aufs Neue hier behandelt werden.

Funktion

Viel wichtiger ist natürlich die Funktionsweise der Stil-Pinsel und die ist denkbar einfach. Die Pinsel sind im Werkzeug in verschiedene aufklappbare Kategorien unterteilt. Die oberste Ebene nennt sich »Mitgelieferte Stil-Pinsel«, welche die Kategorien Color, Enhancements sowie Light & Contrast enthält.

Stilpinsel, Capture one, Screenshot

So zumindest bei der letzten Beta-Version von Capture One, die hier für den Bericht verwendet wurde. Wahrscheinlich sind einige oder alle auch noch folgende Bezeichnungen bei Erscheinen des finalen Updates korrekt übersetzt worden.

Stil-Pinsel Feintuning

Die genannten Kategorien enthalten vorgefertigte Pinsel, wozu es weiter unten noch genaue Informationen gibt. Es ist aber auch möglich, eigene Stil-Pinsel zu erstellen und zu speichern. Dafür nimmt man die gewünschten Anpassungen mit den Werkzeugen in Capture One idealerweise auf einer eigenen Ebene vor, was aber nicht zwingend nötig ist und kann dann über die drei Punkte rechts oben im Stil-Pinsel-Werkzeug die Option »Stil-Pinsel sichern« wählen.

Stilpinsel, Capture one, Screenshot

Genau wie beim Speichern eines Looks bzw. Stils in Capture One, erscheint auch hier ein Fenster mit allen Werkzeugen und alle geänderten Tools sind angehakt. Nun können beliebig weitere Werkzeuge hinzugenommen oder auch deaktiviert werden.

Stil-Pinsel neu kreieren

Wird gespeichert, öffnet sich unter Windows der Dateimanager automatisch mit dem Ordner »Benutzer\AppData\Local\CaptureOne\StyleBrushes«, wo der neue Pinsel dann standardmäßig unter dem Namen der aktiven Ebene abgelegt wird. Diese muss nicht, wie bereits erwähnt, eine vorab für den neuen Stil-Pinsel erstellte Ebene sein. Natürlich kann man auch immer einen anderen Namen angeben. Die Datei-Endung lautet stets .costylebrush.

Stilpinsel, Capture one, Screenshot

Sobald ein eigener Pinsel gespeichert wurde, erscheint die neue Hauptkategorie »Benutzerstil-Pinsel«, welche den eben erstellten Stil-Pinsel enthält. Es ist auch möglich, eigene Pinsel in eigenen Kategorien zu verpacken.

Neue Stil-Pinsel speichern

Dazu muss beim Speichern nur ein eigener Ordner innerhalb des Ordners StyleBrushes angelegt und dort der Stil-Pinsel gespeichert werden. Jeder unterschiedliche eigene Ordner enspricht dann einer neuen Kategorie.

Stilpinsel, Capture one, Screenshot

Ebenen

Wird der Pinsel verwendet, wird auch automatisch eine neue Ebene mit der Bezeichnung des Pinsels erstellt. Über ein Kontextmenü ist es mit Rechtsklick auf den Stil-Pinsel im Stil-Pinsel-Werkzeug ebenfalls möglich, diesen auf eine neue Ebene anzuwenden.

Welchen Kameratyp kaufen?

Noch bevor etwas gemalt wurde oder aber der gleiche Stil-Pinsel wird über das Kontextmenü auf eine zusätzliche neue Ebene angewendet und der Pinsel kann so auch wieder gelöscht werden.

Stilpinsel, Capture one, Screenshot

Mit den Stil-Pinseln hat man nun ein äußerst flexibles Feature zur Verfügung, welches den ohnehin schon hohen Komfort in Capture One weiter erhöht und dem Bildbearbeiter bzw. Fotografen, das Leben nochmals leichter macht.

Weitere Artikel
Das Wort zum Sonntag, Folge 6 Papier ich mag Dich!

In diesem Kommentar möchte ich gerne eine „Lanze“ für mein geliebtes „analoges“ Medium Papier brechen! Viele Jahre habe ich Bilder um Bilder digital fotografiert. Jedes Jahr 10000 Stück. Habe alles brav sortiert, kategorisiert und letztendlich archiviert. Bis ich mich irgendwann gefragt habe, was ich hier eigentlich mache; bin ich Archivar,…

Mehr lesen

DSLR vs DSLM, die Unterschiede kurz erklärt.

Nach langem Abwarten hat Nikon Ende 2018 endlich seine neue Z – Serie im Bereich spiegelloser Vollformatkameras ( DSLM) vorgestellt. Auch die Fa. Canon hat nun mit der neuen Eos R5/6 sehr aktuelle Produkte in dieser Klasse am Start. Wendet sich das Blatt jetzt? Geht die Ära der DSLR langsam…

Mehr lesen

Fazit / Empfehlung

Genau diese Werkzeuge begeistern mich! Sehr mächtig und doch feinfühlig zu steuern mit großem Potenzial für den Bildeindruck. So lässt sich schnell ein neuer Look kreieren. Schnell und unkompliziert in der Anwendung, dafür umso mehr Bildwirkung!

Grafik, Wissen, logo, Stefan Mohme ,schwarzweiss

Viele dieser kleinen und praktischen Werkzeuge machen Capture one für mich mittlerweile zum bevorzugten RAW Konverter. Auch nachdem Lightroom in Version 11 die neuen Maskentools vorgestellt hat, bleibt Capture one für mich in der Bildbearbeitung Favorit. Zumal mir auch die Farbumsetzung bei Capture one mehr gefällt! Vielleicht bringt Capture one im großen Update dann noch die von mir vermisste Panorama- und HDR Funktion. Damit bleibt mir dann ein weiterer Wechsel zu Lightroom erspart.

Meine Buchempfehlungen könnt ihr hier einsehen.

Meine Videoseite gibt es hier.

Alles zu Lightroom gibt es hier.

* Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner – Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten!  Vielen Dank!

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 59 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider musste ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 12 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert, so ist dann aus meinem Hobby dieser Blog entstanden. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

AngebotBestseller Nr. 1 Nikon Z 24-200mm 1:4.0-6.3 VR Nikon Z 24-200mm 1:4.0-6.3 VR 854,10 EUR

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

No photos available right now.

Please verify your settings, clear your RSS cache on the Slickr Flickr Admin page and check your Flickr feed

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!