Seite auswählen

Capture One, der Magic Brush.

Capture One, der Magic Brush.

Capture One, der Magic Brush. Die selektive Bearbeitung wird immer dann mühsam, wenn es darum geht, einzelne Bereiche des Bildes aufwendig zu maskieren. Oftmals führt das dann dazu, dass man sich die eigentlich nötige selektive Korrektur erspart, weil die Maskierung zu kompliziert und zeitaufwendig ist.

Magic Brush

Auch Lightroom hat hier schon die eine oder andere Erleichterung mit an Bord, um dieses Unterfangen einfacher zu gestalten. So richtig zaubern kann Lightroom allerdings auch nicht. Das verspricht nun Capture one mit dem gleichnamigen „Zauberpinsel“!

Capture one, Magic Brush / Zauberpinsel

Mit dem Magic Brush oder Zauberpinsel, ist bei Capture one nun eine neue Möglichkeit für Farbauswahlen hinzugekommen, die doch ziemlich genial und vor allem schnell ist. Der Zauberpinsel befindet sich unten im Ebenenwerkzeug neben dem normalen Pinsel und kann ebenso wie dieser, mit der Taste »B« aufgerufen werden.

Screenshot Capture One,Workshop, Stefan Mohme

Capture on flexible Oberfläche

Um zwischen Pinsel und Zauberpinsel zu wechseln, kann »B« zusammen mit der Umschalttaste gedrückt werden. Alternativ kann man sich aber auch ein ganz anderes Kürzel unter »Bearbeiten -> Tastenkombinationen bearbeiten« aussuchen. Auch bei den Mauswerkzeugen oben in der Werkzeugleiste kann der Zauberpinsel aktiviert werden.

Die Funktionsweise lässt sich schnell erklären. Man malt einfach über einen Bereich und dessen Farbe wird dann für eine Maske automatisch ausgewählt und auch gleich automatisch eine neue Ebene angelegt. Wobei einfach durchaus wörtlich gemeint ist!

Capture one, Magic Brush, Screenshot

Capture on der neue Magic Brush

Arbeitsweise

Für die Maskierung reicht es in der Regel nur einen kurzen Strich zu ziehen oder den gewünschten Bereich anzutupfen! Durch Einblenden der Maske mit »M« oder auch der Graustufenmaske mit »Alt + M«, kann überprüft werden, was maskiert wurde.

Wobei einfach

Capture one, Magic Brush, Screenshot

Capture on der neue Magic Brush, Feineinstellungen

Das bedeutet für Lightroom, dass es sämtliche vorhandenen Stichwörter in den Metadaten des entsprechenden Bildes entfernt, auf das die Metadatenvorlage angewendet wird.

Feintuning

Sollen im unteren Foto alle gleichen Farben maskiert werden, muss nur die unterste Option in den Zauberpinsel-Einstellungen mit der Bezeichnung »Beispiel Gesamtes Foto« aktiviert und nochmal über einen Bereich gemalt werden. Dann sieht es so aus:

Capture one, Magic Brush, Screenshot

Capture on der neue Magic Brush, Selektion gesamtes Foto

Man kann mit den Reglern für Größe, Deckkraft und Toleranz sehr fein steuern, was wie maskiert wird. Mit der Toleranz wird der Farbumfang bestimmt. Eine niedrige Toleranz nimmt eher gleiche Farben auf, als eine hohe Toleranz, die dann einen umfangreicheren Farbbereich berücksichtigt.

Capture one, Magic Brush, Screenshot

Capture on der neue Magic Brush, Selektion lediglich angrenzender Bereich

Lässt man die Option »Beispiel Gesamtes Foto« weg, werden nur angrenzende Bereiche maskiert. Weil der Zauberpinsel additiv arbeitet, können so beliebige Bereiche immer dazu maskiert werden. Möchte man jetzt nur gewisse Bereiche nicht mehr maskiert haben, kann wie sonst auch, der Radierer verwendet werden, was am schnellsten mit der Taste »E« geht, die für Eraser steht.

Weitere Optionen

Schließlich gibt es in den Einstellungen des Zauberpinsels auch noch einen Regler, um die Kante zu verfeinern. Bei einem niedrigen Wert werden die Kanten der Maske härter und bei einem hohen Wert weicher. Auch das Kanten verfeinern wird mit jedem Pinselstrich, in jedem Bereich, auf Wunsch anders ausgeführt.

Capture one, Screenshot, Grafik Stefan Mohme

Das kann zu wirklich filigranen Ergebnissen führen. Möchte man eine gleichmäßige Kantenverbesserung kann man, wie bisher auch schon, die Ebene rechtsklicken und dann Maske verfeinern wählen.

Alles über Fine Art drucken.

Der neue Zauberpinsel, ist darauf ausgerichtet, schnell komplexe Masken zu erstellen. Benutzer können also einfach eine Linie oder ein „Gekritzel“ auf den Bereich zeichnen, den die Maske abdecken soll, und das Werkzeug füllt den Raum automatisch aus.

Screenshot, Capture One, Bildentwicklung

Die Ergebnisse sind nach meiner Praxiserfahrung erstaunlich gut und super schnell zu erzielen. Damit wird die selektive Bildbearbeitung weiter vereinfacht und komplexe Maskierungen wieder etwas anwenderfreundlicher! Meine Artikel für Capture one Neueinsteiger hier.

Weitere Artikel
Nikon stellt die Z 9 offiziell vor

Nikon stellt mit der Z 9 nun als letzter eine Profi DSLM vor und scheint damit die Weichen für die Zukunft auch in diesem Segment in Richtung spiegellos zu stellen. Hat sich das Warten gelohnt und was zeichnet die neue Profi DSLM von Nikon aus? Die Nikon Z 9 richtet…

Mehr lesen

Fazit / Empfehlung

Der neue Zauberpinsel ist ein absolut mächtiges neues Werkzeug, welches allen Anwendern ganz sicher viel Zeit ersparen wird und zusätzlich noch bessere Resultate erhoffen lässt. Genau das sind die Werkzeuge, die meinen Workflow erleichtern und beschleunigen! Mehr davon!

Grafik, Information, Stefan Mohme Fotografie ,schwarzweiss

Schon der neue Stilpinsel hat mich begeistert, der Magic Brush führt diese Begeisterung nun ansatzlos fort! Dazu gibt es das Ganze einfach so zwischendurch in einem mehr oder weniger unauffälligen kleinen Update zwischendurch! Vielleicht sollten sie bei Adobe mal wieder bei Capture one vorbeischauen.

Meine Buchempfehlungen könnt ihr hier einsehen.

Meine Videoseite gibt es hier.

Alles zu Lightroom gibt es hier.

* Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner – Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten!  Vielen Dank!

Letzte Aktualisierung am 22.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 57 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

AngebotBestseller Nr. 1 Nikon NIKKOR Z DX 18-140mm 1:3,5-6.3 VR, Schwarz, JMA713DA Nikon NIKKOR Z DX 18-140mm 1:3,5-6.3 VR, Schwarz,... 639,99 EUR
Bestseller Nr. 2 Nikon Z MC 50 mm 1:2.8 Schwarz Nikon Z MC 50 mm 1:2.8 Schwarz 729,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Nikon 2216 AF-S DX 18-300 mm 1:3,5-6,3G ED VR Reisezoom-Objektiv (inkl. LC-67 Frontdeckel und LF-4 Rückdeckel, bildstabilisiert) Schwarz Nikon 2216 AF-S DX 18-300 mm 1:3,5-6,3G ED VR... 659,99 EUR

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!