Seite auswählen

Canon stellt A3+ Profi-Tintenstrahler Pixma Pro-200 vor

Canon stellt A3+ Profi-Tintenstrahler Pixma Pro-200 vor

Canon stellt den PIXMA PRO-200 vor. Der neue kompakte Drucker mit innovativen Technologien und neuen Tinten. Mit A3+ ist der Farbdrucker super für Fine Art Einsteiger geeignet. Der PIXMA PRO-200 ermöglicht den randlosen Fotodruck auf einer Vielzahl von Papiersorten mit unterschiedlichen Texturen und Formaten. Er ist also der kleine Bruder des Pro-300 und soll den Pro-100S ersetzen.

Canon Logo

Canon stellt neuen Fine Art Drucker vor

Der Canon Pixma Pro-200 ermöglicht den randlosen Fotodruck bis zum Format A3+ auf einer Vielzahl von Papiersorten mit unterschiedlichen Texturen und Formaten. Der neue Drucker löst den PIXMA PRO-100S ab und verfügt über acht separate farbstoffbasierte Tinten, mit denen tiefe Schwarztöne und leuchtende Farben gedruckt werden können. Die Tinten für Rot, Blau und Schwarz wurden optimiert, um einen höheren Farbraum abzubilden.

Pixma Pro-200


Der PIXMA PRO-200 punktet mit hohem Drucktempo: In nur 90 Sekunden soll er Fotos mit lebendigen Farben in A3+ mit Rand zu Papier bringen. Über das neue große 7,5 cm (3-Zoll) LC-Display kann der Druckvorgang dabei gesteuert und verwaltet werden. Der PIXMA PRO-200 bietet eine Reihe interessanter neuer Druckoptionen.

Beispielsweise wird mit der Professional Print & Layout Software von Canon der Workflow von der Aufnahme bis zum Druck optimiert. Sowohl Soft- als auch Hardproof ist hiermit möglich. So kann der Ausdruck der Bildschirmansicht schnell und einfach über die neue Software angepasst werden.

Eigenschaften / Funktion

Der Drucker ist für Canon Verhältnisse erstaunlich leicht geworden. Er wiegt lediglich 14,1 kg und ist damit im Vergleich zu seinem Vorgängermodell 5,6 kg leichter und zudem 15 Prozent kompakter. Die schon immer sehr kompakten Konkurrenzmodelle von Epson lassen grüßen! Das große Farbdisplay des PIXMA PRO-200 erweist sich als praktisch und ermöglicht dem Anwender, z.B. den Tintenstand und andere Druckereinstellungen auf einen Blick zu überprüfen.

Als Drucktechnik kommt die für Canon typische Bubble-Jet-Technologie zum Einsatz. Bei dieser wird die Tinte im Truckkopf erhitzt und zum Teil verdampft. Das dadurch entstehende Gas schleudert die nur wenige Pictoliter großen Tröpfchen der Tinte aus dem Druckkopf auf das Papier. Der Druckkopf des Pixma Pro-200PL arbeitet mit einer Auflösung von 4.800 x 2.400 dpi und mit acht unterschiedlichen Farben. Die Tanks dafür sind einzeln austauschbar.

Randloser Druck

Der PIXMA PRO-200 bietet die Möglichkeit, sowohl auf Glanz- als auch auf Kunstpapier randlos zu drucken. Der PIXMA PRO-200 bedruckt eine Vielzahl von Papierformaten bis zu A3+ sowie auf benutzerdefinierten Längen bis zu 990,6 Millimeter Länge. Auch das neue Canon Premium Fine Art Rough (FA-RG1) Papier unterstützt der Drucker.

Warum ich zur z7 gewechselt bin?

Darüber hinaus bietet der PIXMA PRO-200 natürlich die Option, ICC-Profile von vielen weiteren bekannten Papierherstellern zu laden. Dazu ist das von den imagePROGRAF Druckern bekannte Media Configuration Tool sehr hilfreich. Damit können die Profile nicht nur verwaltet, sondern auch im Drucker abgespeichert werden. Die Software Professional Print & Layout gehört ebenfalls zum Lieferumfang und funktioniert eigenständig oder als Plug-in für Canon DPP, Adobe Lightroom und Photoshop.

Software

Für Fotografen bietet die kostenlose Canon Professional Print & Layout Software interessante Möglichkeiten, die Bilder auf kreative Weise zu drucken. Die Aufnahmen lassen sich vom Bildschirm bis zum Druck farblich aufeinander abstimmen, um eine naturgetreue Reproduktion sicherzustellen.

Die integrierte Schräglagenkorrektur sorgt dafür, dass ein versehentlich schief zugeführtes Druckmedium akkurat ausgerichtet und zuverlässig bedruckt wird. Das vermeidet unnötigen Ausschuss und erhöht dei Benutzerfreundlichkeit.

PIXMA PRO-200 zusammengefasst

• Überzeugende Fotodrucke mit acht farbstoffbasierten Tinten
• Schneller Druck einer A3+ Seite mit Rand in 90 Sekunden*
• Passt auf den Schreibtisch und wiegt nur 14,1 kg
• Papier-Schräglagenkorrektur für beide Papierzuführungen
• Professional Print & Layout für den effizienten Workflow
• Randloser Druck auch auf Fine Art Medien, Papierlänge bis 99 cm
• Media Configuration Tool für einfaches Medienhandling
• 7,5 cm Farbdisplay
• ChromaLife 100+ Tintensystem für lange Haltbarkeit

Fotopapiere

Parallel zur Markteinführung des imagePROGRAF PRO-300 hat Canon das neue Fotopapier Premium Fine Art Rough (FA-RG1) vor. Es verleiht Kunstdrucken bei Bedarf einen dreidimensionalen Touch und damit mehr Tiefe und Ausdruck. Das Papier wird aus hochwertiger Baumwolle hergestellt und bietet damit eine luxuriöse Premium-Qualität. Mit einem Papiergewicht von 320 g/m2 ist es in unterschiedlichen Formaten in jeweils 25-Blatt-Packungen erhältlich.

Dank WLAN, LAN- und USB-Schnittstelle kann der Pixma Pro-200PL auf unterschiedlichste Art und Weise mit Daten versorgt werden. Dabei unterstützt der Drucker auch den Direktdruck von Kameras und Smartgeräten. Der Canon Pixma Pro-200PL soll ab November 2020 für etwa 486 Euro (inkl. 16 % MwSt.) erhältlich sein.

Weitere Artikel
Mein Workflow vor dem eigentlichen Druck.

Mein Workflow vor dem eigentlichen Druck. Eine meiner großen Leidenschaften gilt dem gedruckten Bild. In gesteigerter Form als Fine Art Druck. Es gibt für mich nichts Vergleichbares, was das fotografierte Bild auch nur annähernd so in Szene setzen kann, wie ein perfekter Fine Art Druck. Egal, ob in Farbe oder…

Continue reading

Fine Art Papiere, Zwei neue Papierempfehlungen.

Fine Art Papiere, zwei neue Papierempfehlungen. Ich probiere immer wieder gerne neue Papiere für meinen Epson SC P800 aus. Seit längerer Zeit benutze ich Papiere der Fa. Tecco. Unter anderem das Tecco BWR 305 ein sehr weisses und recht glattes Baumwollpapier. Leider hat Tecco die Produktion dafür eingestellt. So habe…

Continue reading

Fazit / Empfehlung

Schön das es wieder etwas Bewegung im Segment der Fine Art Printer bis A3 / 2 gibt. Als bekennender Epson Fan werde ich mir in Zukunft sicherlich auch die Canon Geräte einmal näher anschauen. Ein Blick über den Tellerrand ist ja bekanntlich immer hilfreich. Hier findet ihr meine letzten Empfehlungen für Fine Art Drucker bis A2.

Nachdem ich die neuen Modelle Live und in Betrieb gesehen habe und im Anschluß dann die Druckergebnisse vorliegen wird sich zeigen ob ich meinen mitlerweile 4,5 Jahre alten Epson SC P 800 evtl. ersetzen werde. Große Verbesserungen in der Druckqualität kann ich mir allerdings kaum vorstellen. Die Verbesserungen beim “Handling” könnten mich allerdings überzeugen, da ich mitlerweile doch sehr viel drucke. Drucker für Einsteiger, meine Empfehlungen.

Weitere Technik Erfahrungsberichte findet ihr hier

Meine Fototechnik hier

Meine Wunschliste hier

Mein Fotozubehör findet ihr hier.

 * Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten1 Vielen Dank!

Letzte Aktualisierung am 2.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 57 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

AngebotBestseller Nr. 2 Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm... 155,89 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Nikon AF-S DX Nikkor 18-200mm 1:3,5-5,6 G ED VR II... 458,20 EUR

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!