Seite auswählen

Buchrezension; „Highlights Sardinien „.

Buchrezension; „Highlights Sardinien „.

Buchrezension Sardinien. Wer meinen Blog verfolgt, der weiß, dass ich eine große Vorliebe für alles Gedruckte habe. Dazu gehören natürlich neben Fotos auch Bücher. Egal ob Fachbuch, Bildband oder einfach nur „Bedienungsanleitung“, lesen ist meins. Daher gibt es ja schon etwas länger auf meinem Blog eine Seite nur mit Buchempfehlungen. Mittlerweile hat diese einen so großen Umfang angenommen, dass ich den Inhalt auf mehrere Seiten aufteilen musste. Daran kann man gut sehen, dass mir der „Lesestoff“ nicht ausgeht, und immer wieder neue Exemplare den Weg in mein Bücherregal finden!

Jetzt habe ich mich also entschlossen, neben der Buchseite für Exemplare, die ich für besonders empfehlenswert oder gelungen halte, auch hin und wieder eine kleine „Rezension“ zu schreiben. Ich hoffe, ich kann damit den einen oder anderen wieder etwas für das gedruckte Medium begeistern. Heute geht es in dieser Rubrik weiter mit dem „Bildband“ , von Paolo Succu & Andrea Behrmann.

Buchrezension

Highlights Sardinien

Die 50 Ziele, die Sie gesehen haben sollten.

Da unser diesjähriger Sommerurlaub nach Sardinien geht, wollte ich mir natürlich vorab einen kleinen Eindruck von der Insel verschaffen. Wieder einmal wollen wir Baden und Wandern verbinden. Neben der Anschaffung eines klassischen Reiseführers, wie z.B. Sardinien aus dem Michael Müller Verlag oder eines Wanderführers Kompass Wanderführer Sardinien ist dieser Bildband zur Einstimmung auf die Reise für mich sehr hilfreich.

 

Preislich bewegt sich das Buch mit 29 € gerade noch im oberen Mittelfeld. Dafür bekommt man ein schön fotografiertes Buch mit vielen Tipps und Hinweisen, welche sich in einem reinen Reiseführer nicht unbedingt finden lassen. Schon gar nicht so bebildert. Das Format ist etwas ausgefallen, aber die Größe in Kombination mit dem – wie ich finde – gelungenen Layout sehr passend gewählt.

Inhalt

Inhaltlich gegliedert nach Himmelsrichtungen und einem Kapitel für Zentral Sardinien, bekommt man – wie der Titel schon vermuten lässt – 50 Tipps / Empfehlungen für Ausflüge bzw. sehenswerte Orte / Landschaften auf der Insel. Vorne gibt es eine übersichtliche Landkarte, auf der alle  50 „Orte“ übersichtlich markiert sind. Fotos und Bilder mit entsprechend angeordneten Landkarten dominieren das Buch. Der Text tritt insgesamt etwas in den Hintergrund und lässt Raum für eigene Gedanken.

 

Jeder der 50 Tipps ist mit schönen, teils großformatigen Bildern unterlegt. So kann man sich recht gut einen ersten Eindruck von der Landschaft vor Ort verschaffen. Für mich als „Fotografen“ sind die Fotos durchaus ansehnlich und ansprechend. Da es sich nicht um einen reinen Bildband handelt, sollte man hier auch etwas niedrigere Maßstäbe anlegen. Dennoch finde ich, dass die Bilder die Texte schön ergänzen und einen ersten Eindruck der Insel vermitteln.

 

Natürlich überschneidet sich der Buchinhalt auch mit dem meines Reiseführers, aber die Aufmachung ist eben keine Aneinanderreihung von Orten und Fakten bzw. reinen Sehenswürdigkeiten. Die Darstellung ist viel „leichter“ ohne zu viel Daten und versucht durch die großzügige Verwendung von Fotos, einen viel intensiveren Eindruck von Sardinien zu erwecken. Der persönliche Geschmack und der subjektive Eindruck der beiden Autoren lassen dann auch Platz für den einen oder anderen etwas spezielleren Tipp und etwas persönlichere Ansprache! Man fühlt sich mitgenommen auf eine kurzweilige Sardinien Rundreise, etwas abseits der Touristenströme.

 

Fazit / Empfehlung

Für mich eine sehr schöne Ergänzung zu meinem Reiseführer, welchen es allerdings nicht ersetzen kann und auch nicht will. Gerade für jemanden, der noch nicht auf Sardinien war, bietet das Buch sicherlich eine wunderbare Einstimmung auf die Reise. Dazu gibt es nicht nur schön fotografierte Bilder, sondern auch allerlei Informatives und Wissenswertes. Ohne dass die Infostadions – und Faktenfülle zu sehr in Richtung Reiseführer geht, bleibt das Buch eher Bildband und vermittelt für mich sehr schön einen ersten, intensiven Eindruck von Sardinien und seinen Landschaften. Sehr empfehlenswert!

Alles zum Wandern und Reisen gibt es hier.

Meine Buchempfehlungen findet ihr hier.

Alles zum Fotwissen gibt es hier.

Die neue Videoseite findet ihr hier.

 

 

* Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für Euch entstehen keine zusätzlichen Kosten! Vielen Dank

Letzte Aktualisierung am 17.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 10 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Schaut auch gerne in meinem Shop vorbei, vielleicht findet Ihr dort etwas passendes. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!