Seite auswählen

Bild des Monats 06/2020, Oberfläche & Farbe

Bild des Monats 06/2020, Oberfläche & Farbe

Bild des Monats 06/2020

Oberfläche & Farbe

In meiner neuen Rubrik „Bild des Monats“ habe ich heute eine Serie aus einem Toskanaurlaub ausgesucht. Eine meiner fotografischen „Leidenschaften“ sind die sogenannten Texturen. Also in altdeutsch „Oberflächen“ mit interessanten Farben und Strukturen. In der Regel geht man an ihnen achtlos vorbei, ohne das man deren Vielfalt besonders wahrnimmt. Da diese Texturen in der Stockfotografie recht beliebt sind und ich damit ziemlich viele Verkäufe realisieren konnte stehen diese Fotomotive bei mir ganz oben auf der Liste.

Das schöne ist die Vielfalt der möglichen Motive. Egal ob wie hier Putzoberflächen, Metallstrukturen oder auch lebendes aus dem Bereich Pflanzen und Tiere. Die möglichen Motive sind unerschöpflich und lassen sich in der Regel beim Vorbeigehen am Wegesrand entdecken! Sobald man erst einmal dafür sensibilisiert ist, erkennt man immer mehr dieser einfachen Motive. Zusätzlich sind die Motive zeitlos und lassen sich auch über lange Jahre verkaufen.

Alle Bilder Nikon D7100 & Nikon Makro 40mmF/2,8*

Bildentstehung

Auch die drei Bilder dieser Serie entstanden rein zufällig nach dem Badeausflug auf dem Rückweg zum Ferienhaus. Bei einem kurzen Halt an einem kleinen Hafen habe ich eine ziemlich verfallene Kapelle entdeckt. Die Wände waren im mediterranen Stil verputzt und schon ziemlich verwittert. Allerdings war die Farbe mit der feinen Putzstruktur auf den ersten Blick für mich ein sehr lohnendes Motiv im Bereich der Texturen.

Hier geht es zu meinen Bildern.

Glücklicherweise hatte ich mein Makroobjektiv dabei und so habe ich aus der Hand diese Serie aufgenommen. Obwohl ich die Bilder schon seit ca. 5 Jahren bei verschiedenen Stockagenturen zum Kauf anbiete erfreuen sich diese immer noch recht großer Beliebtheit. Wichtig bei Fotos dieser Art, die Bilder müssen natürlich durchgängig scharf sein, sollten eine hohe Auflösung haben und mit niedriger ISO Zahl fotografiert werden. Die Kombination mit Struktur und Farbe ist hier natürlich absolut super!

Alle Bilder sind damals mit meiner Nikon D7100 und dem Nikon Makro 40 mm F/2,8* gemacht worden. Das ganze bei 1/500 bei Blende 6,3 und ISO 100. Die RAW Entwicklung fand auch schon damals in Lightroom statt. Mit dem 40 mm Nikon Makroobjektiv bin ich in die Makrofotografie eingestiegen um dann recht schnell auf ein 90 mm Tamron F/2,8 gewechselt. Seither ist die Makrofotografie ein fester Bestandteil auf meinen Fototouren.

Weitere Artikel
ND Filter in der Fotografie, eine Einführung.

Lange habe ich überlegt, mich mit dem Thema ND Filter zu beschäftigen. Auch die hohen Investitionen dafür haben mich anfangs abgeschreckt. Immer wieder habe ich das Für und Wider abgewogen und mich schlussendlich für die Filter entschieden. Satz ND Filter als Schraubausführung. Im digitalen Zeitalter gibt es durchaus viele Fotografen,…

Mehr Lesen

Wie installiere ich Farbprofile und wofür?

Wer seine Bilder mit einem hochwertigen Drucker ausgibt, sollte zumindest ein gewisses Grundwissen im Farbmanagement haben und wissen, was ein Farbprofil ist. Ich habe zu diesem Themenkreis ja schon einige Artikel verfasst. Eine grundsätzliche Fragestellung, die immer wieder auftaucht, betrifft die Installation von Farbprofilen. Hier findet ihr meinen Artikel zum…

Mehr Lesen

Kommentar

Nach der Nikon D7100 bin ich vor 4 Jahren auf meine Nikon D750 umgestiegen. Diese habe ich vor kurzem gegen eine Nikon z7 eingetauscht. Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Schritt machen soll. Unterm Strich war der Wunsch als Landschaftsfotograf nach mehr Auflösung allerdings mittlerweile so stark, dass ich die Risiken in Kauf genommen habe. Auch ein Wechsel zur D850 oder zur neuen Nikon D780 stand im Raum, ist diese doch der direkte Nachfolger meiner Nikon D750.

Warum ich mich letztlich anders entschieden habe, könnt ihr hier lesen. Natürlich mussten auch alle meine alten Objektive „daran glauben“, was mich am meisten verunsichert hat! Weiß man doch nie, wie die Bildergebnisse der „Neuen“ s-Line Optiken hinterher aussehen! Nach über 10 Jahren Digitalfotografie beginnt nun noch einmal ein neues spannendes Kapitel für mich! Bis zum nächsten Bild des Monats!

Stefan Mohme

Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (Affiliate Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten! Vielen Dank!

Über den Autor

Mein Name ist Stefan Mohme, ich bin 59 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Leider musste ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf vor 12 Jahren aufgeben. Fotografieren hat mich schon immer interessiert, so ist dann aus meinem Hobby dieser Blog entstanden. In meiner Galerie und auf meiner Portfolio Seite findet ihr einen Überblick meiner aktuellen Arbeiten. Ich hoffe, Euch gefällt das eine oder andere. Grundsätzlich sind alle Fotos verkäuflich sowohl als Digitaler Download als auch als Print bis A2, direkt über mich verfügbar. Bei Interesse oder Sonderwünschen bitte gerne mailen.

Beiträge / Archiv

Kategorien

Nikon Objektive

AngebotBestseller Nr. 1 Nikon 2183 AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde) Nikon 2183 AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv... 179,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 2 Nikon Z 24-200mm 1:4.0-6.3 VR Nikon Z 24-200mm 1:4.0-6.3 VR 863,35 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Nikon 2199 AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm Filtergewinde) Nikon 2199 AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm... 234,99 EUR

Abonniere meinen Newsletter!

Flickr Auswahl Stefan Mohme

Letzte Kommentare

Werbung

zeitung,überschrift,stift,brille

Immer die aktuellsten Fotonews erhalten!

Vielen Dank für Dein Vertrauen! Mein Newsletter informiert Dich über alles was mit Fotografie und Wandern zu tun hat. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den französischen Anbieter Mail Poet, der statischen Auswertung sowie den Abbestellmöglichkeiten, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!